Leopold Wipplinger bleibt an der Spitze des Rohrbacher Seniorenbundes

Hits: 213
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 27.10.2021 09:13 Uhr

KOLLERSCHLAG. Mit 100-prozentiger Zustimmung wurde Leopold Wipplinger beim Bezirkstag des Seniorenbundes Rohrbach als Bezirksobmann bestätigt.

„Eine solch hohe Zustimmung zeigt, dass die Seniorenvertretung des Bezirkes Rohrbach eine sehr gute Arbeit leistet und dass mit Leopold Wipplinger an der Spitze dies auch weiterhin der Fall sein wird“, gratulierte Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer dem wieder gewählten Bezirksobmann. Auch Landesgeschäftsführer Franz Ebner reihte sich in die Reihe der Gratulanten ein: „Ich gratuliere zur gelungenen Wahl und freue mich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.“

Mit der Wahl des gesamten Bezirksvorstandes wurden beim Seniorenbund Rohrbach die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt.

Kommentar verfassen



Rachinger wieder an der Spitze der Haubenköche im Lande

BEZIRK ROHRBACH. Nur noch ein halber Punkt trennt Philip Rachinger vom Mühltalhof in Neufelden von seiner fünften Haube.

In der Rohrbacher Innenstadt einkaufen und gewinnen

ROHRBACH-BERG. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr organisiert der Marketingverein Rohrbach-Berg auch heuer ein Einkaufsgewinnspiel.

Internationale Lions-Auszeichnung für Albert Ettmayer

ROHRBACH-BERG/OÖ. Wertvolle Beiträge für internationale Lions-Hilfsprojekte konnte Albert Ettmayer vom Rohrbacher Lionsclub in seiner Funktion als Governor leisten. Dafür gab es jetzt eine hohe Anerkennung. ...

Jugendkantorei stimmt mit Evensong auf den Advent ein

AIGEN-SCHLÄGL. Weil das Adventsingen coronabedingt nicht in geplanter Form stattfinden kann, lädt die Jugendkantorei am ersten Adventsonntag zum Evensong. 

Regionaler Lieferservice wieder aktiviert

BEZIRK ROHRBACH. Trotz Lockdown bei heimischen Unternehmen einkaufen: Der Online-Lieferservice www.lieferserviceregional.at startet wieder durch.

Seit neuestem steht Schuhplatteln am Stundenplan in der TFS Haslach

HASLACH. Mit Selina Dallinger kam nicht nur eine neue Sportlehrerin in die Technische Fachschule Haslach – sie brachte auch das Schuhplatteln mit.

Von Feldhasen zu Marder bis hin zum Reh: Margit Berger aus Arnreit hilft allen

ARNREIT. Weil kein Tier egal ist – ganz gleich wie schwach und krank –, geben Margit Berger und ihr Mann Rupert Tieren, die Hilfe benötigen, ein Zuhause und päppeln sie auf, bis sie wieder fit genug ...

Kehrer-Krimi hat großen Verlag überzeugt

ROHRBACH-BERG. Autorin Karin Kehrer aus Rohrbach-Berg kann einen besonderen Glücksfall verzeichnen. Ihr Cornwall-Krimi „Todesklang und Chorgesang“, der im November 2018 erschienen ist, wird in den ...