Land trägt Kostensteigerung mit: Baubeginn im April ist realistisch

Hits: 710
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 24.01.2022 13:11 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Gute Nachrichten für alle Badefans: Trotz Kostensteigerung auf insgesamt 15 Millionen, steht das neue Bezirkshallenbad vor Baubeginn. Dieser sei für April realistisch, verkündet Rohrbach-Bergs Bürgermeister Andreas Lindorfer.

Hinter dem Standort-Bürgermeister und Vorsitzenden des bezirksweiten Hallenbad-Arbeitskreises liegen intensive, gute Verhandlungen mit dem Land OÖ. Eine möglich Lösung zeichnet sich nun ab: „Wir haben erreicht, dass wir ein neues Finanzierungspaket mit einem Kostenrahmen von 15 Millionen Euro schnüren konnten“, sagt Lindorfer. Im Vergleich zur ersten konkreten Kostenschätzung sei das eine Steigerung von zwei Millionen Euro.

Zustimmung der Gemeinden fehlt noch

Natürlich müssen die Mehrkosten auch von den Gemeinden des Bezirkes mitgetragen werden, die die Finanzierung des Neubaus übernehmen. Wie Bürgermeistersprecher Wilfried Kellermann, Bürgermeister von Ulrichsberg, bestätigt, tun sie das auch: „Bei der letzten Bürgermeisterkonferenz zum Jahresende haben alle Bürgermeister betont, dass sie hinter dem Projekt stehen und die Kostensteigerung mittragen.“ Nicht zuletzt dank der einzigartigen Zusammenarbeit aller 37 Rohrbacher Gemeinden, ließ sich auch das Land OÖ auf eine zusätzliche Förderung ein.

Jedoch gehört die neue Finanzierung wieder in allen Gemeinderäten behandelt und beschlossen, fügt Kellermann an.

Ausschreibung kurz vor Abschluss

Auf diese positive Stimmung aus der Bürgermeisterkonferenz vertraut VP-Bürgermeister Lindorfer, der hofft, dass das Projekt nicht auf den letzten Metern scheitert. Das Projekt selbst befindet sich kurz vor dem Abschluss der Ausschreibung, eine Vergabe kann erst erfolgen, wenn die Beschlüsse aller Gemeinden vorliegen. Momentan wird das Einreichprojekt vorbereitet.

Arbeit hat sich gelohnt

Lob kommt auch vonseiten der SPÖ, die im Wahlkampf im Vorjahr immer wieder auf einen verbindlichen Hallenbad-Fahrplan gepocht hat: „Die Arbeit im parteiübergreifenden Arbeitskreis hat sich gelohnt“, sagt Stadtrat Andreas Hannerer. Nun hoffe man auf rasche Beschlüsse und einen schnellen Baubeginn, um dieses Projekt endlich umsetzen zu können. Je früher der Baustart, desto unwahrscheinlicher werden neuerliche Überraschungen.

Kommentar verfassen



Känguru der Mathematik: BBS-Schülerin vorne dabei

ROHRBACH-BERG. 111,25 Punkte schaffte Hannah Fuchs aus der 2. Klasse digBiz beim internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“.

Vorbildliches Generationenmanagement: Bezirksaltenheim Lembach erhielt Nestorgold-Gütesiegel

LEMBACH. Mit dem Nestorgold-Gütesiegel erhielt das Bezirksaltenheim Lembach eine Auszeichnung für alternsgerechte Unternehmen und Organisationen verliehen.

Badesaison ist eröffnet

PUTZLEINSDORF. Die Badesaison im Freibad Putzleinsdorf ist eröffnet.

Erleben, genießen und gestalten auf dem Erlebensweg

PUTZLEINSDORF. Die Natur ist erwacht und prächtiges Wetter animiert dazu, die eigenen, müden Glieder wieder mal zu bewegen. Möglichkeit dazu bietet der Erlebensweg in Putzleinsdorf. ...

Bauboom in Putzleinsdorf

PUTZLEINSDORF. An allen Ecken und Enden wird derzeit in Putzleinsdorf gebaut – über der Erde und darunter. Gerade erst setzte Bürgermeister Bernhard Fenk (ÖVP) den Spatenstich ...

Transdanubia Landescup-Finale im Aubachstadion in St. Martin

ST. MARTIN. Am Donnerstag, 26. Mai, steigt im Aubachstadion in St. Martin im Mühlkreis das Finale des Transdanubia Landescups. Die SU Strasser Steine St. Martin trifft auf die ASKÖ Oedt. ...

Gesundheits- und Krankenpflegeschulen: Die richtige Entscheidung getroffen

FREISTADT/ROHRBACH/SCHÄRDING. Die Arbeit im Gesundheits- und Sozialbereich ist fordernd. Dass der Pflegeberuf auch vielfältig, schön und bereichernd ist, wird viel zu selten erwähnt. ...

Edle Pferde verströmen portugiesisches Flair am Helfenberger Waldhof

HELFENBERG. Zwei Damen, die anpacken können, ein riesiger Gutshof und 13 Pferde – das sind die Zutaten für das neue Pferdezuchtparadies am „Waldhof“ in den Waldhäusern bei Helfenberg. Am 28. und ...