Die Renaissance des Leinanbaus im Mühlviertel

Hits: 171
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 28.06.2022 04:41 Uhr

NIEDERWALDKIRCHEN. Lila wogende Leinfelder sind jetzt im gesamten Mühlviertel zu entdecken. Hier wächst die Grundlage für echtes Mühlviertler Bio-Leinöl.

Etwa 50 Landwirte kultivieren für Farmgoodies in dieser Saison 150 Hektar Bio-Leinsamen. Global gesehen ist diese Größenordnung eine verschwindend kleine Einheit, „dennoch werden 150 Hektar somit langfristig nachhaltig bearbeitet, biologisch bewirtschaftet und sorgen für Diversität“, freuen sich die Farmgoodies-Gründer Günther und Judith Rabeder. Diese 150 Hektar Leinsamen für die heimische Lebensmittelproduktion sind auch nicht von der Teuerung betroffen.

Moderne Trocknung und Reinigung

Bei Farmgoodies in Niederwaldkirchen werden die Leinsamen mit viel Leidenschaft und Sorgfalt zu Bio-Leinöl verarbeitet. Mit der neu errichteten Trocknungs- und Reinigungsanlage direkt am Standort in Niederwaldkirchen kann der eigene Rohstoff nun auf die beste Qualität gereinigt und für die Weiterverwendung vorbereitet werden. „Um Qualitätsverluste zu vermeiden, muss die Anlieferung der frischen Ernte innerhalb weniger Stunden stattfinden. Insbesondere der hochsensible Leinsamen muss sofort nach der Ernte aufbereitet werden, um die wertvollen Inhaltsstoffe, die Omega-3-Fettsäuren, zu behalten“, sagt Günther Rabeder. Weil das Netzwerk an Bio-Landwirten kleinstrukturiert und nicht von großen Zulieferern abhängig ist, ist das auch möglich.

Kommentar verfassen



FC Mariahilf gewinnt Ladies Cup in Lembach

LEMBACH. Der FC Mariahilf setzte sich beim neunten Ladies-Cup in Lembach in einem spannenden Finale gegen die Union Nebelberg durch.

Race Around Austria führt wieder durch den Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Heute Montag startet in St. Georgen im Attergau wieder das Race Around Austria. Die erste Starterin geht am Montag um 20:30 Uhr in das Rennen, ab dann starten bis Mittwochabend immer wieder ...

Agrar- und Genussolympiade endete mit Top-Platzierung für Sarleinsbacher Landjugend-Team

SARLEINSBACH/VÖCKLABRUCK. Mit einem respektablen 5. Platz im Gepäck und um jede Menge Erfahrungen reicher kehrten Simon Arnreither und Dominik Kneidinger von der Landjugend Sarleinsbach vom Bundesentscheid ...

20.000ster Glasfaseranschluss von Breitband Oberösterreich wurde in Rohrbach-Berg freigeschalten

ROHRBACH-BERG. Bei Breitband Oberösterreich (BBOÖ) ist die Freude groß: Kürzlich wurde der 20.000ste Glasfaseranschluss aktiviert, und zwar in Rohrbach-Berg.

462 Arbeitslose, 802 offene Stellen

BEZIRK ROHRBACH. Die geschätzte Arbeitslosenquote beträgt per Ende Juli 2022 im Bezirk Rohrbach weiterhin nur 1,8 Prozent. Sie ist damit genauso niedrig wie im Vorjahres-Juli. Die Arbeitslosenquote ...

Regionaler Genuss findet seinen Weg nach Niederwaldkirchen

NIEDERWALDKIRCHEN. Mit allen Sinnen die Region erleben heißt es beim nächsten Niederwaldkirchner Genussmarkt am 11. August.

Im Steinhaus gibt es heuer ein Ballett der Tiere zu sehen

ST. ULRICH. Sie tanzen auf Mühlviertler Leinen, flattern vor Steinbloßwänden, schweben zwischen Stadel- und Heuboden oder posieren im Grünen: Die Sommerkunst im Steinhaus zeigt heuer ...

Erinnerungen an damals teilen beim Erzählcafé im Stefansplatzerl

ST. STEFAN-AFIESL. Nach dem großen Erfolg des Erzählcafés der Bibliothek St. Stefan-Afiesl mit Fritz Bertlwieser im vergangenen Jahr wird es am 24. August wieder ein solches geben.