Sympathicus-Bezirkssieger aus Sarleinsbach lädt zum Dämmerschoppen

Sympathicus-Bezirkssieger aus Sarleinsbach lädt zum Dämmerschoppen

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 21.05.2019 13:48 Uhr

SARLEINSBACH. Seit Montag ist die Wahl zum Sympathicus zu Ende. Jetzt werden die Stimmen ausgezählt, von denen hoffentlich auch viele dem Musikverein Sarleinsbach gelten. Dieser lädt vor der großen Landessiegerehrung zum Dämmerschoppen und kürt dabei auch den Vereinschallenge-Sieger.

Bei der Vereinschallenge sponsert Musikvereins-Obmann Walter Öhlinger ein 50 Liter Fass-Bier für jenen Verein, der die meisten Stimmzettel für die Sarleinsbacher ausgeschnitten und ausgefüllt hat. Der Preis wird beim Dämmerschoppen am Freitag übergeben.

Abwechslungsreiches Programm

Daneben dominiert aber die Musik: Ab 19.30 Uhr erklingen am Marktplatz Sarleinsbach bekannte Melodien, wie der Böhmische Traum oder die Polka „Von Freund zu Freund“. Kapellmeister Philipp Karlsböck hat zudem moderne Nummern, wie ein Beach Boys-Medley vorbereitet, die neu im Repertoire sind. Für Bewirtung der Besucher sorgt der Stockschützenverein Sarleinsbach.

Sympathicus-Siegerehrung am 27. Mai

Die Sympathicus-Landessiegerehrung findet am Abend des 27. Mai statt und wird live ab 19.30 Uhr auf der Tips-Facebookseite übertragen. Das Ergebnis findet man ab 28. Mai auf www.tips.at. In der Printausgabe folgt ein Bericht am 5. Juni.

Freitag, 24. Mai, 19.30 Uhr

Marktplatz Sarleinsbach, bei Schlecht­wetter in der Stockschützenhalle

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






NordwaldKammerspiele nehmen sich um neue Operetten-Produktion an

NordwaldKammerspiele nehmen sich um neue Operetten-Produktion an

PUTZLEINSDORF/AIGEN-SCHLÄGL. Zwei Jahre nach dem großen Erfolg der Leinenhändlersaga denken die Verantwortlichen bereits an eine neue Produktion: Der Obersteiger wird im Sommer 2020 auf ... weiterlesen »

Borkenkäfer-Massen schwappen jetzt auch auf höhere Waldlagen über

Borkenkäfer-Massen schwappen jetzt auch auf höhere Waldlagen über

BEZIRK ROHRBACH. Die Waldbesitzer des Bezirks Rohrbach kämpfen aktuell gegen die größte Borkenkäferplage der Geschichte. Und sie kommen nicht zur Ruhe, denn weil die gefräßigen ... weiterlesen »

Vier Jungmathematiker aus dem Gymnasium ergatterten Stockerlplatz

Vier Jungmathematiker aus dem Gymnasium ergatterten Stockerlplatz

ROHRBACH-BERG. Beim Regionalbewerb der Mathematik-Olympiade haben sich die Teilnehmer aus dem Rohrbacher Gymnasium sehr gut geschlagen: Vier Jungmathematiker gehören zu den Preisträgern. weiterlesen »

Next Level am neuen Standort entdecken

Next Level am neuen Standort entdecken

ROHRBACH-BERG. Die Produktionsschule des Vereins ALOM ist übersiedelt und am neuen Standort in der Bahnhofstraße im ehemaligen Gebäude der Bezirkshauptmannschaft zu finden. weiterlesen »

Im Haus Sonnenwald fühlen sich Bewohner und Betreuer wohl

Im Haus Sonnenwald fühlen sich Bewohner und Betreuer wohl

AIGEN-SCHLÄGL. Hell, großzügig und gemütlich präsentiert sich das neue Wohnhaus des Arcus Sozialnetzwerks, in dem seit einem Monat 20 Menschen mit Beeinträchtigung ihren ... weiterlesen »

Im Achtelfinale der Europaspiele war für Daniel Allerstorfer Endstation

Im Achtelfinale der Europaspiele war für Daniel Allerstorfer Endstation

ST. PETER/NIEDERWALDKIRCHEN. Einen Tick zu viel wollte Daniel Allerstorfer bei der Judo-Europameisterschaft im Rahmen der Europaspiele in Minsk. Im Achtelfinale war für das Schwergewicht aus ... weiterlesen »

Trasse für 110 kV-Leitung präsentiert

Trasse für 110 kV-Leitung präsentiert

MÜHLVIERTEL. Die Trasse für die heftig umstrittene Starkstromleitung in den Bezirk Rohrbach wurde am Montag Abend bei der fünften und letzten Regionskonferenz in Haslach präsentiert. ... weiterlesen »

Mühlviertler Bioheumilchbauern  bringen bald Frischmilch in die Regale

Mühlviertler Bioheumilchbauern bringen bald Frischmilch in die Regale

ST. MARTIN/MÜHLVIERTEL. Die Sonnwende ist für die Bauernschaft seit jeher eine wichtige Zeit. Dann wird gefeiert, dass hoam­-gheigt worden ist. Die Mühlviertler Bioheumilchbauern haben ... weiterlesen »


Wir trauern