Erasmusprojekt des Gymnasiums Schärding

Hits: 570
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 10.10.2019 10:42 Uhr

SCHÄRDING. Anna Bangerl, Claus Haberfellner, Sophie Hofbauer, Susanne Wagner – vier Schüler der siebten Klasse des Gymnasiums Schärding nahmen an einem internationalen Erasmus-Projekt mit gleichaltrigen Schülern aus Schweden Holland, Polen und dem Baskenland teil. 

„Kultur und kulturelles Erbe im Generationenvergleich“ war das Thema dieses Meetings in Bilbao. Präsentationen, Diskussionen und Arbeiten in Projektgruppen dazu standen ebenso auf dem Programm wie Unterrichtsbesuche, Kurzlektionen in baskischer Sprache oder Ausflüge. Eine Halbtagestour führte die Jugendlichen unter anderem nach San Sebastian und in den Themenpark des berühmten baskischen Künstlers Eduardo Chillida. Neben Einblicken in das Alltagsleben baskischer Familien gewannen die Schüler vor allem auch Sicherheit in Bezug auf ihr Englisch. Mit vielen Erinnerungen und Fotos beladen, kehrten die vier Schärdinger Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften Gaby Angerer-Buchegger und Johann Söllwag von ihrer Spanienreise zurück.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kopfinger setzt sich für zusätzliche Zugverbindungen von Schärding nach Passau ein

SCHÄRDING. Der gebürtige Kopfinger Tobias Gatterbauer-Reinprecht hat eine Petition gestartet, in der zusätzliche Zugverbindungen um 22 Uhr und 0.30 Uhr gefordert werden

AK-Kinderbetreuungsatlas: Aufwertung für Taufkirchen

TAUFKIRCHEN. Die Gemeinde Taufkirchen an der Pram wurde in dem von der Arbeiterkammer veröffentlichten Kinderbetreuungsatlas zu schlecht bewertet.

Auszeichnung für Armstark

ST. FLORIAN. Bei der diesjährigen Händlertagung in Mexiko durften Denise Armstark und Thomas Schreiner, Geschäftsführer der Armstark GmbH, gleich mehrere Awards entgegennehmen.

29-Jähriger prallte mit PKW gegen Mittelleitschiene: 2 Verletzte bei Unfall auf der A8

ST. MARIENKIRCHEN BEI SCHÄRDING. Ein 29-jähriger Deutscher wich laut eigenen Angaben am 25. Jänner kurz vor 16 Uhr einem auf der A8 in Fahrtrichtung Deutschland liegenden Teil aus und verriss ...

Künftige Atemschutzträger ausgebildet

BEZIRK SCHÄRDING. In einer dreitägigen Schulung im Feuerwehrhaus in Münzkirchen wurden insgesamt 28 Floranijünger aus dem Bezirk Schärding als Atemschutzträger ...

50 Jahre Schiklub Engelhartszell - eine Erfolgsgeschichte

ENGELHARTSZELL. Als am 10. März 1970 die Sektion Schi gegründet wurde, ahnte noch niemand, dass sie sich zur größten Sektion der Engelhartszeller Turn- und Sportunion entwickeln wird. ...

Sicherheit für die jüngsten Verkehrsteilnehmer im Bezirk Schärding

BEZIRK SCHÄRDING. Welche Gefahren lauern im Straßenverkehr? Wie kann ich mich für andere Verkehrsteilnehmer sichtbar machen? Wie lange ist der Bremsweg eines Autos? Diesen und vielen ...

FF Wallensham leistet 7.971 Stunden

BRUNNENTHAL. Bei der Vollversammlung der FF Wallensham blickte man letztmalig auf das abgelaufene Jahr zurück. Stolze 7.971 Stunden Freizeit opferten die Kameraden für die Sicherheit der Bevölkerung ...