Nach 40 Jahren: Friedrich Bernhofer übergibt Platz an Karl Geroldinger

Hits: 76
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 04.08.2020 08:06 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. Anstelle des langjährigen Beiratsmitglieds Friedrich Bernhofer wurde Oberösterreichs Landesmusikschul-Direktor Karl Geroldinger aus Enzenkirchen als einziger Oberösterreicher einstimmig in das Gremium der „Europäische Wochen Passau“ gewählt.

Nach 40 Jahren engster Kontakte mit den Festspielen „Europäische Wochen Passau“, kandidierte Friedrich Bernhofer nicht mehr für die Gremien des Vereines. Anlässlich seiner Verabschiedung durch die wiedergewählte Vereinsvorsitzende Rosemarie Weber erinnerte Bernhofer daran, dass vor genau 40 Jahren im Juli 1980 das erste Konzert der Festspiele in der Stiftskirche Engelszell über die Bühne ging. Bernhofer konnte damals als junger Bürgermeister die Stuttgarter Philharmoniker und die Wiener Singakademie unter Intendant Walter Hornsteiner mit der großen Messe in F-Moll und dem Te Deum von Anton Bruckner willkommen heißen. Als Solist wurde der legendäre Tenor Anton Dermota von den zahlreichen Besuchern gefeiert. Der Obernzeller Unternehmer Heribert Bauer, ein großer Freund und Förderer der Europäischen Wochen, hatte dieses erste Konzert durch die Übernahme der Ausfallshaftung überhaupt ermöglicht.

Konzert im Oktober

Trotz Corona wird auch heuer, wenn auch erst im Herbst, wieder ein EW-Konzert in der Stiftskirche Engelszell stattfinden. Am Freitag, 2. Oktober wird die Sopranistin Juliane Banse mit dem tschechischen Nonett um 18 und um 20.30 Uhr die Wesendonck-Lieder von Richard Wagner zum Besten geben. Auch die Serenade Nr. 1 in D-Dur, op. 11 von Johannes Brahms wird zur Aufführung gelangen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eisaktion des Wirtschaftsbundes

BEZIRK. Der Ausnahmezustand in den letzten Monaten hat die Wirtschaft schwer getroffen. Deshalb nutzt der Wirtschaftsbund die Gelegenheit und überrascht die Betriebe im Bezirk Schärding mit einem ...

Blasmusikkapellen ausgezeichnet

BEZIRK. 16 Blasmusikkapellen aus ganz Oberösterreich, darunter vier aus dem Bezirk Schärding, wurden von Landeshauptmann Thomas Stelzer für ihre langjährige erfolgreiche Teilnahme an ...

CLR Sauwald Cofain699 Athleten beim Race Around Niederösterreich unschlagbar

ST. ROMAN. Als kleiner Bruder des Race Around Austrias (RAA) ging vergangenes Wochenende das Race Around Niederösterreich (RAN) über die Bühne. Mit Start und Ziel in Weitra muss dabei Österreichs ...

Landesmeister im Plattenwerfen

ENZENKIRCHEN. Bei den in Enzenkirchen ausgetragenen Landesmeisterschaften im Plattenwerfen ging der Titel an die Moarschaft Enzenkirchen 1 vom Plattenwerfverein Enzenkrichen.

Lehrgang „Junge Pflege“ wird heuer erstmals auch in Andorf durchgeführt

ANDORF. Mit dem Start des Pilotlehrgangs „Junge Pflege“ im Herbst 2018 wurde es Jugendlichen erstmals ermöglicht, direkt nach dem Pflichtschulabgang eine Ausbildung als Fach-Sozial-Betreuer Altenarbeit ...

„Trittsicher und beweglich“ - Sturzprävention im Alter

SCHÄRDING. Die Gesunde Gemeinde Schärding lädt zum Kurs „Trittsicher und beweglich“. 

Pensionist bei Auffahrunfall verletzt

RAAB/ST. WILLIBALD. Bei einem Auffahrunfall an der Kreuzung der L1134 mit der Gautzhamer Gemeindestraße wurde am Samstagvormittag ein 71-Jähriger schwer verletzt. 

Goldmedaille für Christina Gangl

SIGHARTING. Die 14-jährige Christina Gangl, Athletin der Sportunion IGLA long life, hat den Speerwurf-Staatsmeistertitel in der Kategorie U16 gewonnen.