Winterlicher Lichterzauber am Inn

Elena Auinger Tips Redaktion Elena Auinger, 19.11.2021 09:11 Uhr

SCHÄRDING. Bewohner und Besucher von Schärding dürfen sich auf diesen Winter freuen, denn mit Beginn der kalten Jahreszeit kommen auch die Lichtspiele wieder nach Schärding. Dieses besondere Highlight wird nicht nur die Barockstadt, sondern auch die Herzen der Besucher von 18. November 2021 bis 2. Jänner 2022 zum Strahlen bringen.

Jeden Abend nach Einbruch der Dämmerung wird das Feichtinger-Haus am Stadtplatz durch drei einzigartige Lichter-Shows in eine leuchtende Erlebniswelt verwandelt. Ein Hauch von Zimt und Nelken liegt dabei in der Luft, denn rund um den Christbaum laden Punschhütten mit Glühwein, Punsch und Rostbratwürstel zum Aufwärmen und Genießen ein.

Lichter-Rundweg

Doch nicht nur am Stadtplatz kann man den Zauber der winterlich-kalten Jahreszeit förmlich spüren. Ein Lichter-Rundweg führt die Besucher durch funkelnde Gassen und so manches Bauwerk erstrahlt in wunderschönen Farbkombinationen. An sieben Samstagen hat man die Möglichkeit, jeweils um 17 Uhr ab der Sparkasse an einer der „Stadtführungen im Lichterzauber“ teilzunehmen. Bei dem einstündigen Spaziergang durch die von Lichtern verzauberte Stadt erfährt man von den Stadtführern spannende Details über die Vergangenheit von Schärding.

Auch für die kleinen Gäste gibt es speziell für Kinder vorbereitete Führungen durch die Barockstadt. Im Zuge von „Kiwanis Kinderführungen im Lichterzauber“ wartet neben einem Zauberteppich und einem Eisbären im winterlichen Tannenwald noch vieles mehr darauf, von den Kindern entdeckt zu werden.

Mehr Informationen über die genauen Termine und die Anmeldung zu den Stadtführungen gibt es von Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr im Tourismusbüro Schärding.

Kommentar verfassen



Kindermaskenball in Riedau

RIEDAU. Der Fasching ist ein Fixpunkt in Riedau. Da dürfen auch die Kinder nicht zu kurz kommen. Bereits über 40 Jahre lang veranstaltet ein gemeinsames Team von ÖAAB und ÖVP Riedau den Kindermaskenball. ...

Hubert von Goisern live am Schärdinger Stadtplatz

SCHÄRDING. Hubert von Goisern tritt am Sonntag, 18. Juni, 20 Uhr live beim Open Air am Schärdinger Stadtplatz auf.

Adventsingen in Kopfing

KOPFING. „…an Frieden finden…“, dieses Thema ist aktueller, denn je. Deshalb stellt das Chorensemble Klangviertel das heurige Adventkonzert unter dieses Motto. Das Kopfinger Adventsingen findet ...

Lebenshilfe ruft mit Bausteinaktion zur Mithilfe auf

MÜNZKIRCHEN. Mit einer Bausteinaktion bittet die Lebenshilfe um Unterstützung für Um- und Ausbauprojekte für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in Münzkirchen. Bausteine können in der ...

Nikolaus besuchte Vichtensteiner Kinder

VICHTENSTEIN. Den weiten Weg durch Schnee und Kälte hat am gestrigen Montag der heilige Nikolaus auch in Vichtenstein nicht gescheut. Unzählige Kinder warteten auf seinen Besuch oder zumindest auf ein ...

Neue Einsatzzentrale beim Bahnhof

RIEDAU. Die 102 Mitglieder der Ortsstelle Riedau des Roten Kreuzes in Riedau sind 365 Tage im Jahr einsatzbereit.

Agrarfuchs für Einböck

DORF. Das eigentümergeführte Unternehmen Einböck freut sich über den Gewinn eines „Agrarfuchs“ in Gold in der Kategorie Außenmechanisierung für unsere Innovation CHOPSTAR-PRIME.

Konzert im Kubinsaal

SCHÄRDING. Das Vocalensemble Innpuls lädt nach einer zweijährigen Zwangspause wieder zum beliebten Konzertformat „Rock Christmas“ in den Kubinsaal in Schärding ein.