Lebenscafé für Trauernde

Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 13.08.2019 13:49 Uhr

SCHÄRDING. Das Mobile Hospiz vom Roten Kreuz Schärding lädt zu einem Lebenscafé für Trauernde ein. 

Begleitet werden die Treffen von ausgebildeten, freiwilligen Trauerbegleiterinnen des Mobilen Hospizes Grieskirchen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Das nächste Lebenscafé findet am Samstag, 17. August, ab 14 Uhr beim Roten Kreuz Schärding, Othmar-Spannlangstraße 2, statt. Weitere Informationen unter 07712/2131-25.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Geldörse aus Handtasche im Rollator geraubt - Polizei sucht Zeugen

SCHÄRDING. Eine 41-Jährige stahl in Schärding einer 64-jährigen Frau die Geldbörse aus ihrer Handtasche, die sich vorne im Korb des Rollators befand. Dank eines aufmerksamen Zeugen, ...

Bootsfahrt auf dem Inn

SCHÄRDING. Die vor zwei Jahren als Gemeindekooperation gestartete Kindersommerbetreuung der Gemeinden Brunnenthal, St. Florian am Inn und Schärding wurde im heurigen Jahr erfolgreich fortgesetzt. ...

Schärdinger Flugtage locken mit vielfältigem Rahmenprogramm

BEZIRK SCHÄRDING. Die Fiegerunion Schärding-Suben lädt am Samstag, 24. und Sonntag, 25. August ab 10 Uhr zu den Schärdinger Flugtagen ein.

„Ich bin dankbar für diese Chance“

EGGERDING. Bisher erledigte Manuel Peham Arbeitsaufträge für die Tritscheler GmbH in der Lebenshilfe-Werkstätte Eggerding. Nun ist er zwei Vormittage pro Woche direkt im Unternehmen tätig. ...

Rainsteins zeigen ihr Können bei einem Jungmusikerkonzert

RAINBACH/WERNSTEIN. „Movie Milestones mit den Rainsteins“ lautet das Motto des diesjährigen Jungmusikerkonzerts des Rainbacher Stritzi Orchesters und der Jugendkapelle Wernstein.

Finanzbildung auf Rädern: FLiP2Go macht in Schärding und Andorf Halt

ANDORF, SCHÄRDING. Seit Anfang April tourt ein Doppeldeckerbus durch Österreich mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen von zehn bis 17 Jahren Finanzwissen spielerisch näherzubringen.

Raufhandel bei Zeltfest in Enzenkirchen - Polizei bittet um Hinweise

ENZENKIRCHEN. Weil er keine Zigaretten hatte, griffen vier Burschen am Wochenende bei einem Zeltfest in Enzenkirchen einen 29-Jährigen an und verletzten diesen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Verleihung des Hans-Kudlich-Awards

TAUFKIRCHEN. Der Unabhängige Bauernverband (UBV) stiftet den neuen Hans-Kudlich-Award, der heuer erstmals verliehen wurde.