Mit dem Nachtwächter durch die funkelnde Barockstadt

Hits: 53
Elena Auinger Tips Redaktion Elena Auinger, 23.05.2022 07:00 Uhr

SCHÄRDING. Mit dem Nachtwächter kann man Schärding bei Nacht erkunden und dabei viel Wissenswertes erfahren.

Es wird wieder warm, die Nächte werden wieder lau und der Schärdinger Nachtwächter, Professor Rudolf Lessky, holt auch dieses Jahr wieder Hellebarde, Horn und Laterne hervor. Seit Mai gibt es wieder monatliche Fixtermine für Nachtwächterführungen durch die Barockstadt Schärding. Im Zuge seines nächtlichen Rundgangs führt Professor Lessky seine Besucher in die Aufgaben der historischen Nachtwächter ein. In schaurig-schönen Geschichten erzählt er von besonderen Ereignissen und Persönlichkeiten aus Schärdings Vergangenheit. Die Besucher können dabei auch das berühmte Nachtwächterlied „Hört, ihr Leut' und lasst euch sagen...“ hören.

Musikalischer nächtlicher Rundgang

Zusätzlich gibt es außerdem einmal im Monat einen musikalischen Nachtwächterrundgang. An elf Stationen des Rundgangs gibt es personelle und historische Anknüpfpunkte mit klingenden Kostproben vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Dabei sind mittels einer mobilen, elektronischen Tonquelle heimische Musiker ebenso vertreten, wie ganz große Meister (Joseph Haydn oder Robert Stolz), die in einer Beziehung zur Stadt Schärding stehen. Für die Teilnehmer an dieser Führung wird es auch eine besondere Überraschung geben – diese wird aber noch geheim gehalten.

Nähere Informationen zu den Terminen der Nachtwächterführungen findet man auf der Website des Tourismusvereines Schärding unter www.schaerding.info.

Kommentar verfassen



Gelungene Feuerprobe der ÖVP-Frauen: Auf Neuwahl folgt Sunday-Summer-Brunch

ENGELHARTSZELL. Das neu gewählte Vorstandsteam der Frauen in der OÖVP Engelhartszell hat einen guten Start hingelegt. Die erste offizielle Veranstaltung für das neue Team rund um Obfrau Bettina Berndorfer ...

Herbert Strasser ist Ehrenbürger der Gemeinde Waldkirchen

WALDKIRCHEN AM WESEN. Bürgermeister a.D. Herbert Strasser wurde die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Waldkirchen am Wesen verliehen. Außerdem zeichnete die Gemeinde Waldkirchen Rahmen einer Feier im Seminarhotel ...

14 Feuerwehren kämpften in St. Roman gegen Großbrand

ST. ROMAN. 14 Feuerwehren kämpften Freitagnachmittag gegen einen Großbrand eines Holzhauses samt großer Gerätehalle im Gemeindegebiet von St. Roman.

Schülerin der LFS Andorf holt Sieg bei Bundesredewettbewerb 2022

ANDORF. Beim Bundesredewettbewerb in Wien holten zwei Vertreterinnen aus Oberösterreich Top-Platzierungen. Jugend-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer gratuliert Christina Lechner (Schülerin LFS Andorf, ...

Gelungene Jubiläumssaison für die Tischtennis Spielgemeinschaft Schardenberg Schärding

SCHARDENBERG/SCHÄRDING. Mit freudigem, aber auch ein bisschen mulmigem Gefühl startete die Tischtennis Spielgemeinschaft Schardenberg Schärding Ende September in die 50ste Meisterschaft. Mulmig deswegen, ...

Kunstgalerie Reich zeigt Werke von Paul Flora

SCHÄRDING. Die Vernissage zur Ausstellung „Paul Flora 100“ in der Kunstgalerie Reich in Schärding findet am Donnerstag, 30. Juni, um 19 Uhr statt. Zur Ausstellung spricht Ulrike Engel. Die Eröffnung ...

FPÖ-Landesgeschäftsführer Hubert Schreiner feiert 30-jähriges Dienstjubiläum

LINZ/ANDORF. Vor 30 Jahren trat Hubert Schreiner den Dienst als Landesgeschäftsführer der FPÖ Oberösterreich an. Parteichef Manfred Haimbuchner gratulierte dem Andorfer zu diesem großen Jubiläum. ...

Bezirksalten- und Pflegeheimes Tummelplatz offiziell eröffnet

SCHÄRDING. Zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft nahmen an der Eröffnung des Bezirksalten- und Pflegeheimes Tummelplatz in Schärding teil.