Haidl Fenster & Türen setzt auf Infotech

Hits: 4440
Petra Hanner   Anzeige, 01.03.2017 08:25 Uhr

RÖHRNBACH/REICHERSBERG. Die Firma Haidl Fenster & Türen aus Bayern gehört zu den größten Fenster- und Türen-Herstellern in Bayern. Mit rund 200 Mitarbeitern am Standort Röhrnbach (etwa 30 Kilometer nördlich von Passau) und dem österreichischen Standort in Reichersberg werden jährlich mehr als 65.000 Kunststofffenster, 20.000 Holz/Holz-Alu-Fenster und über 5000 Haustüren gefertigt.

Solche Leistungen sind nur durch einen effizienten und modernen Einsatz von modernen Techniken möglich. Infotech ist der technische Partner und gemeinsam mit Haidl erfolgreich. Durch den Einsatz von hochverfügbaren Servern auf beiden Standorten, einer modernen Virtualisierung mit Microsoft Hyper-V, ist Haidl „always-on“. Auch die kostenfreie Replikation von Microsoft im Hyper-V funktioniert perfekt und ermöglicht Wiederherstellungen von Servern in Minutenschnelle. Infotech unterstützt gemeinsam mit Microsoft auch in der aktuellen Cryptoviren-Thematik – es kommen hier die modernen Microsoft Advanced-Thread-Technologien zum Einsatz. Diese filtern erfolgreich Schadmails aus und verhindern Schäden durch Verschlüsselung.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Laufmeeting in Andorf: Josko bleibt Hauptsponsor

ANDORF. Am Samstag, 14. August geht im Stadion in Andorf zum 15. Mal das IGLA-Laufmeeting über die Bühne. Als Hauptsponsor und Namensgeber der Jubiläums-Veranstaltung fungiert, wie ...

Tips erfüllt weiteren Herzenswunsch

SCHARDENBERG. Mit zwei Lego Technik-Produkten erfüllte Tips einen weiteren Herzenswunsch und brachte damit Kinderaugen zum Leuchten.

Gasthaus „Zur tausendjährigen Linde“: Wirtin muss Gastgartenbetrieb einstellen

ST. MARIENKIRCHEN/SCHÄRDING. Vergangenen Samstag öffnete Wirtin Bianca Möhling den Schanigarten ihres Gasthauses „Zur tausendjährigen Linde“. Nur wenige Stunden später herrschte ...

Neue Straßenbeleuchtung für Vichtenstein

VICHTENSTEIN. Die Sanierungsmaßnahmen zur Erneuerung der Vichtensteiner Ortsbeleuchtung sind gestartet. Insgesamt werden in den Ortschaften Kasten und Vichtenstein 110 Lichtpunkte auf moderne LED-Leuchtmittel ...

„Hui statt Pfui“-Aktion in Riedau

RIED. Rund 70 Teilnehmer nahmen an der vom ÖAAB organisierten Hui statt Pfui-Aktion in Riedau teil. 

Wolfgang Mitter: „Aufstockung der Notstandshilfe ist gut, zeitliche Befristung ist abzulehnen!“

BEZIRK. Die Bundesregierung hat  beschlossen, in der nach wie vor angespannten Corona-Situation die Notstandshilfe auch weiterhin auf das Niveau des Arbeitslosengeldes aufzustocken. Diese ...

Metzgerei Feichtinger wird an jüngste Generation weitergegeben

INNVIERTEL/BRUNNENTHAL. Im August wird Julian Feichtinger die familieneigene Metzgerei, ausgezeichnet als AMA Genuss Regions-Betrieb, von seinem Vater übernehmen.

Mann stürzt in Schärding von Gerüst

SCHÄRDING. Bei Verputzarbeiten bei einem Wohngebäude stürzte ein 31-Jähriger in Schärding von einem Gerüst rund zweieinhalb Meter in die Tiefe.