189 neue Unternehmen im Bezirk Schärding

Hits: 40
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 17.01.2020 13:20 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. 2019 wurden im Bezirk 167 Unternehmen gegründet. Inklusive 22 Betriebsübernahmen gab es somit 189 neue Unternehmen.

2019 wurden in Oberösterreich 4864 gewerbliche Unternehmen neu gegründet. Gegenüber 2018 (4756 Neugründungen) bedeutet das nicht nur einen Zuwachs von zwei Prozent, sondern auch einen neuen Höchststand im 10-Jahres-Vergleich. Zu diesen Neugründungen kommen noch 568 Übernahmen (2018: 546) dazu. „Die aktuellen Gründerzahlen veranschaulichen, dass sich Gründer nicht von dunklen Konjunkturprognosen abschrecken lassen“, so WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer.

Sparten

„Die meisten Gründungen im Bezirk Schärding gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 81“, so Schärdings WKO-Bezirksstellenobmann Johann Froschauer.  Dahinter folgen die Sparten Handel (47) und Information und Consulting (19), Tourismus und Freizeitwirtschaft (10), Transport und Verkehr (8) und Industrie (2). 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Disco für Menschen mit Beeinträchtigung

SCHÄRDING. Die Schüler der dritten Klasse der Handelsakademie Schärding laden gemeinsam mit der Caritas am Sonntag, 1. März von 16 bis 20 Uhr wieder zur „inklusiven“ Party, die ...

Saisonabschlussrennen samt Vereinsmeisterschaft des Skiclubs Schardenberg

SCHARDENBERG. Als krönenden Abschluss der heurigen Skisaison veranstaltet der Skiclub Schardenberg auch heuer wieder das große Saisonabschlussrennen mit der Vereinsmeisterschaft.

Erfolgreiche Brunnenthaler Jungmusiker

BRUNNENTHAL. Auf die Verleihung der Jungmusikerleistungsabzeichen freuen sich die zu ehrenden Musiker und der Musikverein ganz besonders. Die Musiker sind zu Recht stolz auf die erbrachten Leistungen, ...

Skitour des Alpenvereines Schärding

SCHÄRDING. Schneebedingt musste die Skitour des Alpenvereines Schärding, die auf die Katrin führen sollte, umdisponiert werden. So führte die Tour bei guten Bedingungen auf den Penkkopf ...

Erfolgreicher Jagdleiter aus Waldkirchen am Wesen

WALDKIRCHEN AM WESEN. Josef Sigl, Jagdleiter aus Waldkirchen, wurde für die Trophäe eines fünfjährigen Rehbockes mit einer Goldmedaille für den besten Abschuss im Sauwaldgebiet ...

„Drent und Herent“ - Austausch zwischen Neuhaus und Schärding

SCHÄRDING. Chancen und Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit ausloten, das stand unter anderem auf der Agenda eines kommunalpolitischen Austauschs zwischen bayrischen ...

Frühstücksvergnügen mit Monika Krautgartner

TAUFKIRCHEN.  Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt die Katholische Frauenbewegung Taufkirchen am Samstag, 14. März um 8 Uhr Uhr zu einem gemütlichen Frühstück ...

Bürgermeister holt sechs junge Esternberger Talente vor den Vorhang

ESTERNBERG. Esternbergs Prominenz war gekommen, als der Bürgermeister Anfang Februar zu seinem ersten Neujahrsempfang geladen hatte. Musikalisch umrahmt wurde der Empfang von der Esternberger Tanzlmusik. ...