SPÖ Bundesparteivorsitzende Rendi-Wagner dankte Schabetsberger für geleistete Arbeit

Hits: 115
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 26.11.2021 11:43 Uhr

RIEDAU. Bei der GemeindevertreterInnenverband–Konferenz in St. Pölten wurde Bürgermeister. a. D. Franz Schabetsberger von SPÖ Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner für seine Arbeit beim Bundes GVV geehrt. Franz Schabetsberger war eine Periode beim Bundes GVV aktiv und zeichnete sich als beherzter Kämpfer für die Interessen der Gemeinden und vor allem für die Gemeindebürger aus.

Bei der GVV-Bundeskonferenz, die unter dem Motto „Starke Gemeinden. Gutes Leben“ stand, betonte Rendi-Wagner in ihrem Referat, dass es die Aufgabe der Kommunen sei, das Leben der Menschen ein Stück besser zu machen. „Kommunalpolitik hat deswegen einen so hohen Stellenwert für mich und die Sozialdemokratie, weil unsere Gemeinden für die Menschen von immens hoher Bedeutung sind – vom öffentlichen Verkehr, Schulen und Kinderbetreuung über die Trinkwasserversorgung bis hin zur Pflege. Und die Gemeinden sind wichtigster Auftragsgeber für die lokale Wirtschaft. Die Lebensqualität zu erhöhen, funktioniere aber nur, wenn Gemeinden ausreichend finanziert sind. Corona habe die Bedeutung der Kommunen noch stärker sichtbar gemacht. Denn es waren die Gemeinden, die im Corona-Management oft‚ die Kohlen aus dem Feuer geholt haben, weil die Bundesregierung ausgelassen hat“, so die Bundesparteivorsitzende.

Kommentar verfassen



Braveaurora zeigt verkehrte Welt von Ghana in neuer Spendenkampagne

BEZIRK SCHÄRDING/OÖ. Illegale Waisenhäuser, Kinder, die ohne ihre Familien aufwachsen, fehlende Bildung, ungenutzte Chancen und Möglichkeiten. Es ist eine verkehrte Welt, die man ändern kann. Die ...

Bezirk Schärding: Insolvenzen gingen zurück

BEZIRK. Vier Unternehmen aus dem Bezirk mussten vergangenes Insolvenz anmelden.

Faszination Modellbau: Eisenbahn unter Dampf im Lignorama

RIEDAU. Seit 19. November 2021 fasziniert die Welt im Kleinen Junge und Junggebliebene im Holz- und Werkzeugmuseum Lignorma in Riedau. Da hängen flugfähige Modellflieger von der Decke - auch das Motorboot ...

Musikalischer Erfolg: Solo-Debüt von Felix Geroldinger im Musikverein Wien

ENZENKIRCHEN. Der vielversprechende Weg des jungen Innviertler Baritonisten und Posaunisten Felix Geroldinger setzt sich mit einem Soloauftritt im Wiener Musikverein fort. Als amtierender „European Solo ...

„Grand Hotel Supancic“ in Taufkirchen

TAUFKIRCHEN. Mike Supancic, Musikkabarettist und Entertainer, gastiert am Samstag, 12. März ab 20 Uhr im Bilger-Breustedt-Schulzentrum in Taufkirchen an der Pram und wird mit seinen Programm „Grand ...

550 Schweine bei Bauernhofbrand in Brunnenthal gerettet - Update: Brandursache weiterhin unklar (27. Jänner)

BRUNNENTHAL. Zehn Feuerwehren mit 150 Einsatzkräften bekämpften am 25. Jänner 2022 einen Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in der Ortschaft Atzmanning (Gemeinde Brunnenthal) und konnten dabei ...

Vizebürgermeister Schneebauer fordert Videoüberwachung

SCHÄRDING. Die öffentliche WC-Anlage an der alten Innbrücke in Schärding wurde innerhalb weniger Wochen zweimal verwüstet. Damit dies in Zukunft nicht mehr passiert, fordert Vizebürgermeister ...

Leserbrief zum Thema „Asylunterkunft in Riedau“

SCHÄRDING. Josef Rumpl aus Schärding hat einen Leserbrief zum Thema „Asylunterkunft in Riedau“ geschrieben.