Food-Coop-Pionier Fairteiler ist fünf Jahre alt

Hits: 178
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 02.12.2019 14:50 Uhr

SCHARNSTEIN. Weil es in der Region wenig Möglichkeiten gab, lokal erzeugte Lebensmittel direkt einzukaufen, wurde vor fünf Jahren der „Fairteiler“ gegründet – eine der ersten ländlichen Food-Coops in OÖ.

Das System ist einfach: Die Mitglieder bestellen online die gewünschten Produkte von regionalen Betrieben, einmal wöchentlich – am Freitag zwischen 17 und 19 Uhr – können die Bestellungen beim Fairteiler abgeholt werden. Rund 60 Haushalte sind aktuell dabei, erzählt Biobäuerin und Faierteiler-Mitglied Michaela Jancsy. Neben dem Aspekt des lokalen Einkaufs sieht sie die Möglichkeit, beim Abholtermin ins Gespräch zu kommen als zweiten wesentlichen Vorteil des Systems.

Die Idee der Food-Coops entstand ursprünglich in Städten, der Fairteiler zählt, gemeinsam mit der Speis in Vorchdorf und der Kremstaler Güterwege zu den ersten ländlichen Food-Coops in OÖ. Das fünfjährige Bestehen soll bein nächsten Grätzelfest im Frühling gefeiert werden, neue Mitglieder sind willkommen.

Infos auf www.fairteiler-scharnstein.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nordic: Ischler neuer Landestrainer

BAD ISCHL. Wachablöse bei den nordischen Sportlern in Oberösterreich. Daniel Keil wird neuer Landestrainer der Sparte Sprunglauf und Nordische-Kombination.

So optimistisch sind die Touristiker der Kaiserstadt

BAD ISCHL. Die Touristiker und Unternehmer der Kaiserstadt starten optimistisch in die kommende Sommersaison.

Grüne fordern: „Die Almtalbahn umgehend ausbauen“

ALMTAL. Die Grünen der Bezirke Gmunden und Wels Land fordern den umgehenden Ausbau der Almtalbahn und die Umsetzung der von der ARGE Almtalbahn vorgeschlagenen Maßnahmen ein.

„Wenn sich Bräuche nicht verändern würden, hätten wir sie nicht mehr“

GMUNDEN/SALZKAMMERGUT. Schon kurz nach seiner Veröffentlichung landete „Bräuche im Salzkammergut“ unter den zehn meistverkauften Sachbüchern Österreichs. Die Gmundnerin Sandra Galatz ...

Sensenmuseum erstrahlt in neuem Glanz

SCHARNSTEIN. Im Sensenschmiedemuseum Geyerhammer wurden der Winter und die Coronazeit für Sanierungsarbeiten genutzt. Ab Samstag, 6. Juni, erhalten Besucher hier wieder Einblicke in die 400-jährige ...

„Waldluft ist ein Heiltrunk zum Einatmen“

ALMTAL. Fritz Wolf, Waldbotschafter und Waldness.Meister, ist überzeugt von der heilenden Wirkung des Waldes. Der pensionierte Oberförster und Jäger hat viele Menschen - vom Kindergartenkind ...

Kloster Traunkirchen feiert 1000 Jahre mit Jubiläums-Ausstellung

TRAUNKIRCHEN. Eine umfassende Ausstellung zum Jubiläum 1000 Jahre Kloster Traunkirchen ermöglicht eine spannende Zeitreise in die Geschichte der Region und des Ortes.

Österreichisches Wasser für spanische Corona-Patienten

OBERTRAUN/BENIDORM. Hallstein Artesian Water spendet der spanischen Klinik Benidorm 19.000 Liter Wasser für Patienten und Krankenhausmitarbeiter.