Scheibbs: Nachbesserungen für Öffi-Pendler bei neuem VOR-Busfahrplan

Hits: 406
Michael Hairer Online Redaktion, 21.09.2019 16:18 Uhr

BEZIRK SCHEIBBS. Der neue Fahrplan des Verkehrsverbunds Ost-Region (VOR) hat im Mostviertler Bussystem für große Verärgerung bei Kunden gesorgt. Jetzt wird beim Fahrplan nachgebessert.

NÖ Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko sowie die beiden Scheibbser Landtagsabgeordneten Klaudia Tanner und Anton Erber (alle ÖVP) trafen sich zu Gesprächen mit VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll, um die Problematik des neuen Fahrplans zu erläutern und Verbesserungen auszuarbeiten.

„Nachdem uns die ersten Meldungen über Probleme erreicht haben, habe ich dem Verkehrsverbund Ost-Region den Auftrag gegeben, so rasch als nur möglich Lösungen zu präsentieren und die Situation für die Betroffenen zu verbessern“, erklärt Landesrat Schleritzko.

Die erarbeiteten Lösungen schauen wie folgt aus: Seit 16. September werden drei neue Kurse auf der Linie 650 „Scheibbs-Gresten-Waidhofen“ angeboten, um den Schülerverkehr zu verbessern. Zum Beispiel fährt der neue Kurs 150 an Schultagen (Mo bis Fr) um 6.30 Uhr von Gresten Busbahnhof nach Waidhofen an der Ybbs und der Kurs 149 um 13.05 Uhr von der Haltestelle HAK/Gymnasium in Waidhofen wieder retour. Weitere Verbesserungen betreffen Linie 667 (Kurs 125) und 665 (Kurs 118) mit einem 30 Minuten späteren Takt, auf der Linie 667 (Kurs 107) ist die Haltestelle Klein Erlauf wieder in den Fahrplan aufgenommen worden, so dass Kinder nicht mehr die L89 in Zarnsdorf überqueren müssen, um zur Haltestelle zu gelangen, und auf der Linie 667 (Kurs 124) wird um 17.13 Uhr ab Gresten Busbahnhof nach Zarnsdorf gefahren, damit die Klein Erlauftaler bei späterem Unterrichtsende in Waidhofen wieder nach Hause kommen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Scheibbser Wochenmarkt startet wieder

SCHEIBBS. Der Scheibbser Wochenmarkt findet wieder wie gewohnt, mit Mund-Nasenschutz und Sicherheitsabstand, jeden Freitag von 08.30 bis 12.30 Uhr am Rathausplatz statt.

Wieselburger Volksfest ist abgesagt

WIESELBURG. Das Wieselburger Volksfest ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die nächste Auflage  findet von 30. Juni bis 4. Juli 2021 statt. Auch die an das Volksfest geknüpfte Messe ...

Gesunde Gemeinden veröffentlichen online Fitnessprogramm

GRESTEN. Die Gesunden Gemeinden Gresten und Gresten-Land haben in Kooperation mit herzsport.co.at ein Corona-Bewegungsprogramm für die Zeit zu Hause herausgebracht.

Waldbrand in Lunz am See

LUNZ AM SEE. Gestern, 16. April, kam es in einem Wald am Großkopf auf rund 1.050 Meter Seehöhe zu einem Brand. 

Jugendservice Jusy ist auch in Coronazeiten für Jugendliche da

WIESELBURG. Egal ob es um Langeweile, Lernthemen, Sorgen, Liebeskummer oder Anderes geht, die Jugendberatungsstelle in Wieselburg ist auch während der Corona-Krise für ihre Zielgruppe erreichbar.  ...

Worthington Industries Austria zum vierten Mal in Folge Österreichs bester Arbeitgeber

KIENBERG BEI GAMING. Zum vierten Mal in Folge ist das Unternehmen Worthington Industries Austria laut „Great Place to Work“ Österreichs bester Arbeitgeber in der Kategorie „Large“ ...

ZKW fertigt Schutzmasken selbst

WIESELBURG. Seit 6. April ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten des ZKW Werksgeländes vorgeschrieben. Da die Schutzmasken aber Mangelware sind, fertigt der Wieselburger Lichtsysteme-Spezialist ...

Auch Landesklinikum Scheibbs wird auf Covid-19-Patienten vorbereitet

SCHEIBBS. Immer mehr niederösterreichische Spitäler rüsten sich für Covid-19-Patienten. So auch das Landesklinikum Scheibbs.