Sozialistische Jugend thematisiert den 12-Stunden Tag am Scheibbser Stadtfest

Hits: 1213
Rosemarie Schauer-Wolkenstein, Leserartikel, 06.06.2018 09:00 Uhr

SCHEIBBS. Die Aktivisten der SJ (Sozialistische Jugend) brachten in der Nacht vor dem Stadtfest ein Transparent mit der Aufschrift: „Wenn wir alle 60h arbeiten, wer hat dann noch Zeit fürs Stadtfest?“ an der Überfahrung der Auffahrt zur B25 in Scheibbs an. 

Am Stadtfest selbst informierte die SJ an einem Infostand über die Pläne der Regierung zum 12-Stunden Tag und der 60-Stunden Woche. „Die Begrenzung der täglichen Arbeitszeit auf maximal 8 Stunden ist das Ergebnissen eines langen Kampfes der ArbeiterInnenbewegung und nichts, was wir uns leicht von Kurz oder Strache wegnehmen lassen.“ So Stefan Hofinger, Vorsitzender der SJ Scheibbs. Melanie Zvonik (SJ) fordert weiters: „In Zeiten der Technologisierung und Digitalisierung, sollte viele eher der 6-Stunden Tag mit vollem Lohnausgleich angedacht werden, um die Arbeitslosigkeit effektiv zu bekämpfen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schnäppchenjäger aufgepasst: großer Flohmarkt in Randegg

RANDEGG. Der Elternverein der Volksschule und Neuen Mittelschule Randegg veranstaltet am 10. (9 bis 19 Uhr) und 11. März (9 bis 18 Uhr) im Gasthaus Schliefauhof einen Flohmarkt

Ursula Strauss begeistert im Musium

REINSBERG. Einen Bühnenabend der besonderen Art durfte das Reinsberger Publikum im ausverkauften Musium erleben. Neben den beiden Sängerinnen Katharina Hohenberger und Valerie Sajdik – ...

Benefizkonzert für Frühchen-Verein

STEINAKIRCHEN/FORST. Die Volksmusikgruppe „Dreimäderlhaus“ veranstaltet im Kultursaal Steinakirchen am 14. März ein Benefizkonzert für den NewBe-Frühchenverein.

Lokalaugenschein im Buddhistischen Zentrum Scheibbs

SCHEIBBS/NEUSTIFT. In einer neuen Ausgabe von „Glaube im Bezirk Scheibbs“ verschlägt es Tips-Redakteur Michael Hairer in das Buddhistische Zentrum Scheibbs.

Zwieselprojekt: Bauphase eins mit Hochwasserschutz hat begonnen

WIESELBURG. Bis Ende Juni sollen Teile des Hochwasserschutzes, die Erneuerung des Winzergebäudes und die Neugestaltung des Uferwegs abgeschlossen sein.

Wieselburg-Land bekommt einen Unverpackt-Laden

WIESELBURG-LAND. Christoph Distelberger aus Wieselburg-Land wird am Samstag, 29. Februar, seine Vision in die Tat umsetzen. In der ehemaligen Bäckerei und Gaststube Wurzer in Neumühl eröffnet ...

Messe Wieselburg: Die „Ab Hof“ 2020 steht in den Startlöchern

WIESELBURG. Von 6. bis 9. März 2020 (Freitag bis Montag) findet zum bereits 26. Mal die „Ab Hof“ in Wieselburg statt. Diese Messe ist europaweit einzigartig und lockt jährlich über 35.000 ...

Gesunde Gemeinde Gresten lädt zum Thema Hodenkrebs

GRESTEN. Am Freitag, 6. März, startet das heurige Programm der „Gesunden Gemeinde“. Dazu konnte Alexander Greiner für einen Vortrag und eine Buchpräsentation im Gasthaus Kummer ...