Tips-Leser machen mit ihren Spenden Tobias (2) das Leben ein wenig leichter

Hits: 392
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 14.01.2020 19:25 Uhr

SCHÖNAU. Gesundheit kann niemand schenken, aber ein schweres Schicksal ein wenig erträglicher zu machen, das liegt den Tips-Lesern am Herzen. Bestes Beispiel dafür: Die Unterstützung für den unheilbar kranken Tobias Giritzer (2). Mehr als 22.000 Euro trafen auf den Konten des Lions Clubs ein.

Eine Riesenwelle, ja nahezu ein Tsunami, an Hilfsbereitschaft ist über Tobias Giritzer, seine Mama Regina und seinen Papa Patrick hereingeschwappt. Ganze 22.485 Euro an Spenden sind in den vergangenen Wochen auf den Konten des Lions Clubs Freistadt eingetroffen.

Viele private Spenden persönlich überbracht

Dazu hat die Berichterstattung in Tips über Tobias„ unheilbaren Gendefekt eine bemerkenswerte Zahl von Spendern auf den Plan gerufen, die ihre Unterstützung persönlich vorbeigebracht haben. Darunter waren zahlreiche Vereine und Organisationen, aber auch Privatpersonen und die Arbeitskollegen und Betriebsfeuerwehrleute bei den ÖBB, übrigens ein sehr entgegenkommender Arbeitgeber.

Spendenübergabe in Schönau

Der Neumarkter Erich Lengauer, Präsident des Lions Clubs Freistadt, sein Vorgänger Franz Lasinger aus St. Leonhard und Tips-Redakteurin Claudia Greindl überreichten jüngst den offiziellen Spendenscheck an Familie Giritzer. Mit dem Gesamtbetrag ist es den Eltern von Tobias nun möglich, kostenintensive, aber dringend nötige Heilbehelfe wie eine Stehhilfe anzuschaffen oder die selbstgebaute Rollstuhlrampe beim Haus rutschsicher auszuführen.

Augengesteuerter Computer: Es klappt!

Am meisten freut sich Familie Giritzer jedoch, dass Tobias bereits den heißersehnten augengesteuerten Computer erhalten hat. Zur Zeit übt er die Steuerung des Mauszeigers durch Augenbewegungen mit Hilfe von kindgerechten Spielen. Und das klappt schon recht gut, wie sich Erich Lengauer, Franz Lasinger und Claudia Greindl selbst bei ihrem Besuch überzeugen konnten. “Wenn das weiter so gut funktioniert, kann Tobias bald lernen, sich mit Hilfe des Computers mitzuteilen„, freut sich Patrick Giritzer. Derzeit kann Tobias leider nicht mehr sprechen und sich aufgrund der fortschreitenden Erkrankung, Metachromatische Leukodystrophie, auch kaum mehr bewegen.

Dank Sondennahrung ein wenig zugenommen

Das gesundheitliche Tief nach dem jüngsten Spitalaufenthalt im Dezember hat der Bub, der am 5. März drei Jahre alt wird, zum Glück überwunden. “Dank der künstlichen Ernährung über die Magensonde, die Tobias im Dezember eingesetzt worden ist, hat er schon ein gutes Kilo zugenommen„, freut sich Regina Giritzer. Kinder-Reha in RohrbachDie kommenden vier Wochen verbringt Tobias abwechselnd mit Mama und Papa sowie mit Schwester Elena (1) in der Kinder-Reha-Klinik in Rohrbach. Tips wünscht alles Gute und bedankt sich herzlich bei allen Spendern und beim Lions Club für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit!

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Christian Naderer als Obmann des WKO-Bezirksstellenausschusses bestätigt

FREISTADT. Christian Naderer wurde bei der konstituierenden Sitzung des Bezirksstellenausschusses der WKO als Bezirksstellenobmann an der Spitze der Freistädter Wirtschaft bestätigt.

Biker drehen in Pregarten auf selbst gebautem Pump Track ihre Runden

PREGARTEN. Jugendliche und Eltern haben in Pregarten in Eigeninitiative einen Pump Track gebaut.

Feuerwehr überführte Cannabiszüchter

BEZIRK FREISTADT. Den „richtigen Riecher“ bewiesen Mitglieder einer örtlichen Feuerwehr im Bezirk Freistadt. Im Zuge einer Haussammelaktion war den Florianis deutlich wahrnehmbarer Cannabisgeruch ...

Garage in Flammen: FF Hagenberg konnte nach zwei Stunden „Brand aus“ geben

HAGENBERG. Beträchtlichen Sachschaden richtete ein Garagenbrand bei einem Gewerbebetrieb in Hagenberg an. Erst nach zwei Stunden konnte von der FF Hagenberg „Brand aus“ gegeben werden. 

Stand Up Paddle-Spaß am Frauenteich

FREISTADT. Der Frauenteich in Freistadt darf künftig mit Stand Up Paddles benutzt werden. 

Forscher aus Oberösterreich revolutionieren Batterien

OBERÖSTERREICH/RAINBACH. Eine neue Technologie, welche Kreisel Electric aus Rainbach mitentwickelt, spürt Schwachstellen bei Li-Ion Akkuzellen auf, macht die Herstellung günstiger und ...

Neue Jungsommelière

Zusatzqualifikation zur Jungsommelière mit Bravour bestanden: Dreizehn Schülerinnen der „HLW gesund-fit-kommunikativ“ in Freistadt haben das Zertifikat Jungsommelière mit Bravour ...

Insektenstiche: richtig reagieren bei allergischen Reaktionen

BEZIRK FREISTADT. Wenn die Tage sommerlich werden, surrt es draußen: Wespen, Bremsen, Gelsen und Hornissen starten in ihre Hochsaison. Manchmal kommt es bei Stichen zu allergischen Reaktionen. Da ...