Gut betreut vom Roten Kreuz

Hits: 21
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 21.11.2019 13:05 Uhr

BEZIRK/SCHWANENSTADT. Gemeinsam statt einsam – das ist ein Leitgedanke der vom Roten Kreuz begleiteten Einrichtungen des Betreubaren Wohnens im Bezirk Vöcklabruck. Gemeinsam machen die fünf Wohneinrichtungen mit ihren Betreuerinnen jedes Jahr einen Ausflug.  

Diesmal ging es zur Voralpenglashütte nach Schwanenstadt. Die ehrenamtlichen Fahrer des Betreuten Reisens übernahmen in bewährter Weise den Transport der Bewohner. Fasziniert beobachteten die rüstigen Senioren dort, wieviel handwerkliches Geschick erforderlich ist, um die filigranen Glaskunstwerke herzustellen. Mit Unterstützung der Mitarbeiter  der Glaserzeugung versuchten dann einige  Besucher selbst ihr Glück – und fabrizierten wunderschöne Wasserspender. Danach ging es zur Stärkung ins Gasthaus Rensch nach Rüstorf, wo die Gruppe hervorragend bewirtet wurde. „Uns ist es wichtig, dass wir für alle Bewohner der fünf Wohneinrichtungen neben der individuellen Betreuung auch Gemeinschaftsaktivitäten anbieten. So zählt mittlerweile der gemeinsame jährliche Ausflug im September zum Fixpunkt im Jahreskreis. Besonders freut uns, dass keine körperlichen Mühen seitens der Bewohner gescheut werden, für eine konstante hohe Teilnehmerzahl zu sorgen als deutliches Signal, dieses Veranstaltung weiterhin zu ermöglichen.“, erklärt Birgit Fritsch, Bezirkskoordinatorin der freiwilligen Gesundheits- und Sozialen Dienste.

Es war ein interessanter und gemütlicher Nachmittag und alle Teilnehmer sind sich einig: der Brauch des jährlichen gemeinsamen Ausfluges wird unbedingt beibehalten. Die Standorte des Betreubaren Wohnens mit Betreuung durch das Rote Kreuz im Bezirk Vöcklabruck sind in Atzbach, Regau, Rüstorf, Vöcklamarkt und Wolfsegg.

Nähere Infos unter www.o.roteskreuz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



80 Jahre und immer noch täglich in der Firma

ZELL AM MOOS. Das Familienunternehmen FN Neuhofer feiert in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen. Das 370-jährige Bestehen des Unternehmens und den 80. Geburtstag des Seniorchefs Franz Neuhofer, ...

Auf der Flucht Schuhe verloren

FRANKENMARKT. Drei Täter, die nach Arbeit fragten und angaben, hungrig zu sein, wollten einen Gastwirt bestehlen. Während der Wirt aus der Küche Essen holte, durchsuchten sie die Kellnerbrieftasche.  ...

ÖAAB zu Corona-Hilfspaket: schnelle, unkomplizierte Hilfe für Familien und arbeitende Menschen

VÖCKLABRUCK. Mit dem Mitte Juni präsentierten Corona-Hilfspaket soll Österreich gestärkt aus der Coronakrise kommen und den Menschen geholfen werden, die in Not geraten sind. Einer ...

Modegalerie Lammer: Ab sofort Abverkauf bis minus 60 Prozent

VÖCKLABRUCK. In der Modegalerie Lammer in Vöcklabruck läuft ab sofort der Abverkauf mit bis zu minus 60 Prozent. 

Geheimnis der süßen Babyfotos – ein spezielles Tuch zur Entspannung

REDLHAM. Ein Foto von Kerstin Paulus gehört zu den Winner Fotos vom Newborn Photo Contest International (NPC). Das Bild wurde außerdem noch mit dem Award von AFNS für das beste Foto im ...

Verein Sozialzentrum dankte scheidenden Mitgliedern und Vorsitzender Waltraud Schobermayr

VÖCKLABRUCK. Bei der Mitgliederversammlung des Vereines Sozialzentrum wurde ein neuer Vorstand gewählt. Waltraud Schobermayr, seit 1997 im Vorstand, kandidierte nach 12 Jahren Vorsitztätigkeit ...

Auftakt für Vöcklabrucker Sommerbühne
 VIDEO

Auftakt für Vöcklabrucker Sommerbühne

VÖCKLABRUCK. Bis einschließlich 11. September verwandelt sich der Stadtplatz jeden Freitag (bei Schönwetter) in eine Freiluftbühne. Traditionelle Platzkonzerte stehen auf dem ...

SPÖ Forderung: Hilfe für alle von Coronakrise betroffene Vöcklabrucker

VÖCKLABRUCK. Im Zuge der Diskussion im Stadtrat Vöcklabruck über die Unterstützung von Marktstandsbetreibern stellte die SPÖ die Forderung auf, auch der Bevölkerung die ...