Verein verhilft jungen Nigerianern zu wirtschaftlicher Unabhängigkeit

Eva Lindtner Eva Lindtner, Tips Jugendredaktion, 23.08.2019 13:00 Uhr

SCHWERTBERG. Der Verein HELP-TRANS-FAIR hat es sich zum Ziel gemacht, Menschen in Nigeria dabei zu unterstützen, selbstständig wirtschaften zu können.

Initiator des Vereins ist der Schwertberger Pfarrer Leonard Ozougwu. Er ist in Nigeria geboren und aufgewachsen. Gemeinsam mit einer Gruppe von Unterstützern gründete er am 7. Juni dieses Jahres offiziell den Verein HELP-TRANS-FAIR. Alle Vorstandsmitglieder, die bei der Gründungsversammlung gewählt wurden, arbeiten ehrenamtlich. Ihr Hauptziel ist die ökonomische Unterstützung unabhängiger Projekte. Es geht dabei darum, jungen Menschen in Nigeria eine Perspektive zu geben.

Bildungsprojekt

Mit dem laufenden Projekt Agro-Fit Nigeria wird in Enugu (Nigeria) ein Bildungszentrum für die Landwirtschaft errichtet. Junge Menschen sollen dort nach dem Vorbild der integrierten, biologischen Landwirtschaft ausgebildet werden und damit lernen, selbst im eigenen Betrieb für ihre Lebensgrundlage zu sorgen.

Start-Up Fest

Beim Start-Up Fest am 30. August am Pfarrplatz in Schwertberg wird das Projekt Agro-Fit Nigeria genauer vorgestellt und über die bisherige Arbeit und den Fortschritt berichtet. Außerdem können Eigenprodukte und Bausteine erworben werden, deren Erlös für das Projekt verwendet wird. Bischof Ernest Obodo, der das Projekt in Enugu vor Ort begleitet, wird persönlich anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Faltenradio: Stammgäste musizieren wieder in der Strudengau-Gemeinde

WALDHAUSEN. Die vier Ausnahmemusiker des Quartetts Faltenradio gastieren mit ihrem neuen Programm „Respekt“ bereits zum dritten Mal in Waldhausen.

Altbürgermeister des Bezirkes Perg trafen sich in St. Thomas zum Stammtisch

ST. THOMAS AM BLASENSTEIN. Zum 15. Altbürgermeister-Stammtisch im Bezirk Perg luden Altbürgermeister Johann Nenning und Alois Nader sowie der amtierende Ortschef Michael Naderer kürzlich ...

41-Jährige überschlug sich mit Traktor

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. Gestern Nachmittag kam es zu einem schweren Unfall in Waldhausen. Eine 41-Jährige überschlug sich aufgrund der Steillage vom Hang in ihrem Traktor. 

24 Stunden wandern in und rund um Waldhausen

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. „76 Kilometer, 24 Stunden und null Stunden Schlaf“ – so das Motto der erstmalig durchgeführten Aktion „Waldhausen wandert“.

Mandats-Rochade vollzogen: Perger Bürgermeister Anton Froschauer als Abgeordneter zum Landtag angelobt

PERG/OÖ. Nach dem Ausscheiden der Landtagsabgeordneten Martina Pühringer und Gabriele Lackner-Strauss kam es in der heutigen Landtagssitzung zu personellen Wechseln in den Reihen der OÖVP. ...

Rieder ÖVP-Frauen laden wieder zum Umtauschbasar ein

RIED IN DER RIEDMARK. Nicht mehr wegzudenken aus dem jährlichen Veranstaltungskalender des Ortes ist der Umtauschmarkt für Kinderartikel. Am 21. September gibt es in der Musikschule Ried/Riedmark ...

Geschichte am Tag des Denkmals in Mauthausen und Grein erleben

BEZIRK PERG. Am 29. September lädt das Bundesdenkmalamt zum österreichweiten Tag des Denkmals, der dieses Jahr unter dem Motto „Kaiser, Könige und Philosophen“ stattfindet.

Perger Goldhauben spendeten für die Pfarre

PERG. Beim Pfarrcafé nach dem Erntedankfest am Jubiläumswochenende 50 Jahre Stadt Perg haben sich die Goldhaubenfrauen Perg in den Dienst der guten Sache gestellt.