In Schwertberg wurden neue Frauenübergangswohnungen errichtet

In Schwertberg wurden neue Frauenübergangswohnungen errichtet

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 12.07.2019 07:12 Uhr

SCHWERTBERG. Der Sozialhilfeverband Perg hat im Juli 2015 gemeinsam mit der Stadtgemeinde Perg das Projekt „Übergangswohnung für Frauen im Bezirk Perg“ ins Leben gerufen. Passende Räumlichkeiten dafür wurden in Schwertberg gefunden.  

„Nachdem der Bedarf einer größeren Frauenübergangswohnung im Bezirk aufgezeigt wurde, hat sich der SHV Perg auf die Suche nach möglichen Räumlichkeiten begeben. In den früher von der Volkshilfe Perg genutzten Büroräumlichkeiten im SENIORium Schwertberg sind wir fündig geworden. Nach den abgeschlossenen notwendigen Adaptierungen steht nun eine Wohngemeinschaft für bis zu vier Frauen zur Verfügung“, ist Landtagspräsident Viktor Sigl von der Lösung überzeugt. Vor allem durch die Einbettung der betreuten Frauen in die Gemeinschaft des betreubaren Wohnens und des SENIORiums Schwertberg. Frauenübergangswohnungen bieten die Möglichkeit, aus gesundheitlich belastenden Konflikt- und Beziehungssituationen vorübergehend auszusteigen und Abstand zu bekommen, sich zu stabilisieren und die eigene Zukunft neu zu planen. „Unser Ziel ist es, betroffene Frauen auf dem Weg in ein eigenverantwortliches, selbst bestimmtes Existenz-gesichertes, stabiles und gewaltfreies Leben zu unterstützen. Die Dauer des Aufenthaltes richtet sich nach den Problemlagen der betroffenen Frauen, erfahrungsgemäß bis zu 6 Monaten“, erklärt Sigl. Mit finanzieller Unterstützung der Marktgemeinde Schwertberg konnte nicht nur eine Frauenübergangswohnung geschaffen werden, sondern auch eine Wohnmöglichkeit für Pflegekräfte und Zivildiener des SHV sowie ein Erholungsraum für Mitarbeiter. „Mir ist es wichtig, dass sich die Marktgemeinde Schwertberg vor allem auch im sozialen Bereich weiterentwickelt. Mit diesem zusätzlichen Angebot in den Räumlichkeiten des SENIORiums ist uns ein weiterer Schritt gelungen,“ freut sich Bürgermeister Max Oberleitner über die Frauenübergangswohnung in Schwertberg.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






19.000 Besucher beim Festival der Regionen in Perg-Strudengau

19.000 Besucher beim Festival der Regionen in Perg-Strudengau

BEZIRK PERG. Nach zehn Tagen voller Programmhighlights ist vergangenen Sonntag, 7. Juli, die 14. Ausgabe des Festivals der Regionen zu Ende gegangen. Das biennale Kunstfestival mit dem Festivalthema Soziale ... weiterlesen »

Update: Das Trinkwasser in Münzbach ist gereinigt und verwendbar

Update: Das Trinkwasser in Münzbach ist gereinigt und verwendbar

MÜNZBACH. Wie die Homepage der Gemeinde Münzbach soeben bekannt gab, kann das Leitungswasser wieder ohne Einschränkungen verwendet werden.  weiterlesen »

Hoffnungsorte der Erinnerung und Bildung

Hoffnungsorte der Erinnerung und Bildung

ST. GEORGEN AN DER GUSEN.  Inmitten der Wohngemeinde wurde unter dem Nazi-Regime ein Vernichtungssystem unter dem Decknamen Bergkristall  errichtet. Künftig wird eine Gedenkstätte vor ... weiterlesen »

Martin Dreiling & Co. zaubern im Theatersommer 2019 einen Hauch von Broadway in den Kulturhof Perg

Martin Dreiling & Co. zaubern im Theatersommer 2019 einen Hauch von Broadway in den Kulturhof Perg

PERG. Bislang stand bei den Sommertheater-Aufführungen am Kulturhof Perg Alltagssituationen im Kammerspiel-Format auf dem Spielplan. Das diesjährige Stück ist alles andere als Alltag. weiterlesen »

Hereinspaziert am Hof von Familie Fröschl in Saxen

Hereinspaziert am Hof von Familie Fröschl in Saxen

SAXEN. Anlässlich der Fertigstellung des Stalles am Bauernhof von Familie Fröschl in Saxen für 75 Milchkühe und 80 Jungrinder wird ein Tag der offenen Stalltür veranstaltet.   ... weiterlesen »

Kabarett Palmhaus: Auf Thomas Stipsits folgt nun im Oktober talentierter Newcomer Christoph Fritz

Kabarett Palmhaus: Auf Thomas Stipsits folgt nun im Oktober talentierter Newcomer Christoph Fritz

SCHWERTBERG. Nach dem das Kabarett Palmhaus Team zuletzt mit dem restlos ausverkauften Sommer Open-Air Abend mit Thomas Stipsits bei den Kabarettfreunden der Region voll ins Schwarze traf, wurde nun der ... weiterlesen »

Schiffstaufe in Grein!

Schiffstaufe in Grein!

Größtes Flusskreuzfahrtschiff Europas in Grein! weiterlesen »

Unterstützende Mitglieder bewirken im Rotes Kreuz viel Gutes

Unterstützende Mitglieder bewirken im Rotes Kreuz viel Gutes

BEZIRK PERG. Verantwortung für eine lebenswerte Gesellschaft zu übernehmen, ist dem Roten Kreuz im Bezirk Perg ein großes Anliegen, wie etwa mit dem Katastrophenhilfsdienst (KHD) und dem ... weiterlesen »


Wir trauern