Fotoworkshop mit Naturfotograf: Alpenwildnis in Bildern

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 15.06.2019 08:11 Uhr

SPITAL AM PYHRN. Vom 14. bis 16. Juni findet im Rahmen von Naturschauspiel ein Workshop mit dem Naturfotografen und Buchautor Matthias Schickhofer im Bergparadies Warscheneck in Spital am Pyhrn statt.

Die Teilnehmer erleben eine alpine Urlandschaft voller faszinierender Fotomotive: geheimnisvolle Naturwälder mit uralten, knorrigen Zirben, altehrwürdigen Lärchen sowie von Schnee und Wind zerzausten Uralt-Fichten. Oberhalb der Baumgrenze finden sie eine grandiose Felswüste voller bizarrer Gesteinsformationen und genügsamen Pflanzen, in unmittelbarer Nähe zum Stützpunkt Linzer Haus dagegen orchideenreiche Feuchtwiesen und beeindruckende Latschenhochmoore.

Naturphänomene ins rechte Licht rücken

Eines haben diese unterschiedlichen Lebensräume gemeinsam: Bei genauerem Hinsehen entpuppen sie ihre atemberaubende Schönheit. „Diese Vielzahl an bunten Fotomotiven möchten wir ,einfangen', damit wir uns noch lange an den guten Momenten erfreuen zu können“, sagt Schickhofer, der die Teilnehmer unterstützt, Naturphänomene ins rechte Licht zu rücken und zusammen mit der Wanderführerin Martha Rieß in die abgeschiedene Naturlandschaft führt.

Infos und Anmeldung auf www.bergwandern.co.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



27 Gemeinden setzen sich für Bienen ein

WARTBERG/KREMS. 15 neue „Bienenfreundliche Gemeinden“ konnten von Umwelt-Landesrat Rudi Anschober ausgezeichnet werden. Insgesamt setzen sich damit 27 Gemeinden in Oberösterreich im Rahmen dieses ...

Freie Fahrt am neuen Radweg nach Spital

SPITAL AM PYHRN. Mit 20. Juli wird der letzte Abschnitt des Nationalpark Kalkalpen Radweges (R31) zwischen Edlbach und Spital am Pyhrn – über das Gasthaus Kaspar – freigegeben.

Kirchdorfer Gruppe präsentiert „Road & Traffic“-Sparte

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Kirchdorfer Gruppe führt die DELTA BLOC International GmbH inklusive ihrer Tochtergesellschaften nun in einer eigenen Unternehmenssparte „Kirchdorfer Road & ...

JVP Ried veranstaltet lustiges Riesenwuzzlerturnier

RIED IM TRAUNKREIS. Die Junge ÖVP Ried veranstaltet am Samstag, 20. Juli, um 13 Uhr ein Riesenwuzzlerturnier am Dorfplatz. 

Ehrenamtliches Engagement ist für Johann Ramsebner selbstverständlich

RIED IM TRAUNKREIS. Johann Ramsebner ist ein echtes Original aus Ried. Der 67-Jährige wurde in dieser Gemeinde geboren und engagiert sich bis heute ehrenamtlich.

Kremsmünster mit „Natur im Garten“-Plakette ausgezeichnet

KREMSMÜNSTER. Die ersten zwölf Gemeinden wurden mit der „Natur im Garten“-Plakette ausgezeichnet. Darunter auch Kremsmünster.

Neues Zentrum für Senioren in Kirchdorf eröffnet

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Seniorenbund des Bezirks Kirchdorf feierte die Eröffnung seines neuen Beratungs-, Begegnungs- und Informationszentrums in der Kalvarienbergstraße in Kirchdorf. ...

Verein Kulturregion Eisenwurzen OÖ erhielt interessante Einblicke in die Sensenproduktion

ROSSLEITHEN. Der Verein Kulturregion Eisenwurzen OÖ veranstaltet für seine Mitglieder immer wieder Stammtische zum Netzwerken, Austauschen von Neuigkeiten und gegenseitigem Kennenlernen. ...