Verkehrsunfall mit Todesfolge in St. Florian am Inn

Hits: 8661
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 05.12.2019 23:48 Uhr

ST. FLORIAN. Bei einem schweren Verkehrsunfall in St. Florian am Inn ist eine Frau ums Leben gekommen. 

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag in der Ortschaft Raiding. Dabei kam es auf der B137 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem Kleintransporter. „Die Fahrerin des Autos konnte noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug gerettet werde, bevor der Brand den Fahrgastraum erreichte. Dennoch erlag die Frau noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen“, so die Information der Freiwilligen Feuerwehr St. Florian am Inn. Die Insassen des Kleintransporters wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landesmusikschule Schärding lädt zu „Let´s dance“

SCHÄRDING.  Schüler der Landesmusikschule Schärding präsentieren am Dienstag, 4. Februar ab 19 Uhr im Kubinsaal Musik „zum Tanzen“.

Neue Feuerwehrfunker ausgebildet

BEZIRK SCHÄRDING. Im Rahmen eines Funklehrgangs wurden wieder 39 neue Einsatzfunker ausgebildet.

Bürgermeister üben scharfe Kritik am AK-Kinderbetreuungsatlas

BEZIRK SCHÄRDING. Laut der Arbeiterkammer ist die Kinderbetreuung im Bezirk Schärding mangelhaft. Mit St. Florian am Inn und Suben erfüllen lediglich zwei Gemeinden die Kriterien für ...

Pramtaler Volkstanzgruppe unter neuer Führung

ANDORF. Katja Emprechtinger wurde zur Obfrau der Pramtaler Volktanzgruppe gewählt.

Pfiat Gott: 368 Schärdinger traten aus der Kirche aus

BEZIRK SCHÄRDING. 368 Personen aus dem Bezirk Schärding traten vergangenes Jahr aus der Katholischen Kirche aus. Das waren um 93 Personen mehr als im Jahr davor (2018: 275).

Junge Wirtschaft Schärding verleiht regionalen Wirtschaftspreis
 VIDEO

Junge Wirtschaft Schärding verleiht regionalen Wirtschaftspreis

BEZIRK SCHÄRDING. Einreichungen für den KUBINA – dem regionalen Wirtschaftspreis der Jungen Wirtschaft Schärding – sind noch bis Freitag, 31. Jänner möglich.

St. Willibalder Stockschützen sind Landesmeister

ST. WILLIBALD. Bei der in der Eishalle in Marchtrenk ausgetragenen Mixed-Landesmeisterschaft im Stockschießen ging der Titel an die SU Guschlbauer St. Willibald. 

Mariä Lichtmess-Bratltag in Schärding

SCHÄRDING. Die Aktiwirte Schärding veranstalten am Freitag, 31. Jänner ab 12 Uhr den „Lichtmess Bratl-Tag“.