EV Group investiert 30 Millionen Euro

EV Group investiert 30 Millionen Euro

Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 25.06.2019 17:03 Uhr

ST. FLORIAN. EV Group (EVG), ist einer der größten Arbeitgeber des Bezirkes Schärding und führender Entwickler und Hersteller von Anlagen für Waferbonding- und Lithographieanwendungen in der Halbleiterindustrie, Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie.

Kürzlich gab die Geschäftsführung eine Grundsteinlegung für ein weiteres, 30 Millionen schweres Bauprojekt in St. Florian bekannt. Mit dem Neubau des Reinraums V entstehen zusätzliche Kapazitäten für die Produkt- und Prozessentwicklung, Demonstration der EVG-Anlagen für bestehende und potenzielle Kunden, Machbarkeitsstudien sowie Prototypenerstellung und Pilotserienfertigung. Nach der Fertigstellung werden im neuen Weltklasse-Reinraum hoch entwickelte Präzisionsanlagen, wie EVGs Lithographiesysteme, Waferbonder und Messtechniksysteme stehen, bei denen es um Genauigkeiten im Mikro- und Nanometerbereich geht. In den staubfreien, klimatisierten Reinräumen im EVG Headquarter sowie in den Niederlassungen in Amerika und Asien herrschen vergleichbare Bedingungen wie in den Fabriken beziehungsweise „Fabs“ der Kunden aus der weltweiten Hightech-Industrie.

Neue Produktionsfläche

„Erst Ende April konnten wir die Eröffnung der neuen Fertigung III, in der unter anderem 1.800 Quadratmeter neue Produktionsfläche für die Endmontage unserer Anlagen entstanden, mit unseren Mitarbeitern feiern“, so  Werner Thallner, Executive Operations & Financial Director, EV Group. Und weiter: „Inzwischen sind die Bautrupps am anderen Ende des Firmengeländes schon wieder im Einsatz. Mit der Investition zur Erweiterung unserer Reinraumkapazitäten demonstrieren wir ein weiteres Mal unsere Standorttreue zu Österreich und dem Innviertel.“

Auch Markus Wimplinger, EVGs Corporate Technology Development & IP Director, freut sich über die anstehende Erweiterung: „Der gerade begonnene Neubau wird den EVG Technologieteams ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Unsere Ingenieurinnen und Ingenieure entwickeln und optimieren, oftmals in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, individuell an die jeweiligen Anforderungen angepasste Fertigungsprozesse zur Bearbeitung von Wafern, das heisst dünnen Scheiben aus Silizium, Glas oder anderen Materialien auf unseren Anlagen.“

Verdoppelung der Reinraumkapazitäten

Der neue Reinraum V wird mit einer Fläche von etwa 620 Quadratmetern die Reinraumkapazitäten am Hauptsitz von EVG nahezu verdoppeln. Insgesamt umfasst der Neubau eine Fläche von rund 4.400 Quadtratmetern. Die kompletten Bauarbeiten sollen bis Mitte nächsten Jahres abgeschlossen sein.

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






So versüßte das Unternehmen Backaldrin Sportfans in Weißrussland den Tag

So versüßte das Unternehmen Backaldrin Sportfans in Weißrussland den Tag

ASTEN/MINSK. Die Europäischen Spiele in Minsk rückten die weißrussische Hauptstadt in ein sportliches Licht, gleichzeitig wollte sich das Land für den Tourismus attraktivieren. Während ... weiterlesen »

Österreichs beste Jung-Ersthelfer kommen aus Enns

Österreichs beste Jung-Ersthelfer kommen aus Enns

ENNS. Über mehrere Stockerlplätze jubeln die oberösterreichischen Jung-Rotkreuzler aus Enns, die beim Erste-Hilfe-Bundesbewerb dabei waren. Dieser fand anlässlich des 14. Bundesjugendlagers ... weiterlesen »

Standing Ovations bei Robin Hood: Wiff La Grange sorgte für die Musik

Standing Ovations bei Robin Hood: Wiff La Grange sorgte für die Musik

ENNS/STEYR. Vergangene Woche ging unter tosendem Applaus die Premiere von Robin Hood des Theaters am Fluss in Steyr über die Bühne. weiterlesen »

Schluss nach 13 Jahren: Café Hauseder schließt in Ennsdorf eines von zwei Lokalen

Schluss nach 13 Jahren: Café Hauseder schließt in Ennsdorf eines von zwei Lokalen

ENNSDORF. Nach 13 Jahren schließt in Ennsdorf Das Café – der Backshop Hauseder in der Amtsstraße. Die zweite Filiale in der Eulenstraße bleibt bestehen. weiterlesen »

Salzkammergut Trophy 2019 - Größter Erfolg für Lukas Kaufmann

Salzkammergut Trophy 2019 - Größter Erfolg für Lukas Kaufmann

NIEDERNEUKIRCHEN. Der Niederneukirchner Mountainbiker Lukas Kaufmann feierte zwei großartige Plätze beim härtesten Rennen in Europa – der Salzkammergut Trophy. Zum einen den dritten ... weiterlesen »

Ennser Weinfest trotzt Wind und Wetter

Ennser Weinfest trotzt Wind und Wetter

ENNS. Beinahe hätte das Ennser Weinfest aufgrund der miserablen Wetterprognosen einen derben Dämpfer erlitten, doch ließen sich die Besucher von ein bisschen Regen offenbar nicht beeindrucken. ... weiterlesen »

Sommerliche Premiere im Theater im Hof Enns

Sommerliche Premiere im Theater im Hof Enns

ENNS. Einen Theaterabend der besonderen Art kann man seit vergangenem Freitag im Florianer Freihaus in Enns erleben: Das Theater im Hof feierte einen fulminanten ersten Kurzurlaub und holte Bella ... weiterlesen »

Pensionisten in Tirol

Pensionisten in Tirol

6 Tagesausflug weiterlesen »


Wir trauern