Ein Song gegen den drohenden Lagerkoller

Hits: 151
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 30.03.2020 15:09 Uhr

ST. LEONHARD. Dem drohenden Lagerkoller aufgrund der Corona-Ausgangsbeschränkungen  möchten Roman Rockenschaub  und der DJ DualXess mit ihrem Lied „#teamösterreich“ vorbeugen und den Zusammenhalt der Österreicher in dieser schweren Zeit beschwören.

„Ich verbringe momentan sehr viel Zeit zuhause in meinem Tonstudio. Genau dort hatte ich auch die Idee zu diesem Song, der für Zusammengehörigkeit steht und den Leuten in Österreich etwas Freude geben soll. Alle Menschen in Österreich sitzen jetzt selben Boot und müssen zusammenhelfen, um diese schwierige Situation gemeinsam zu meistern!“ meint DJ und Produzent „DualXess“ aus Niederösterreich.

Besonderes Lied braucht auch besondere Stimme

Der Vollblutmusiker Roman Rockenschaub gibt dem Song „Team Österreich“ seine Stimme. Zusammen – jeder bei sich zuhause im eigenen Tonstudio – haben die beiden dann das Ganze in nur drei Tagen produziert. „In Zeiten wie diesen würde man jetzt wahrscheinlich von mir ein ruhiges, nachdenkliches Lied erwarten. Als ich gefragt wurde ob ich mitmache, sagte ich gleich ja. Ich finde es auch gut, wenn man mit einem Dancesong die Jugend erreicht und für das gemeinsame Miteinander, dass zu Hause bleiben wirbt. DualXess und ich sind beide sehr dankbar für alle arbeitenden Menschen und die zahlreichen freiwilligen Helfer, die da draußen in dieser schweren Zeit die Stellung für uns halten. Deshalb möchten wir ein Zeichen setzen und werden 100 Prozent vom Verkaufserlös an den Samariterbund Österreich spenden. Gemeinsam schaffen wir das!“ so Rockenschaub.

Erlös wird gespendet

Der Song ist bereits auf youtube verfügbar und kann demnächst auf allen Plattformen (Spotify, Amazon Music, Apple Music, etc.) gestreamt werden. Die Erlöse aus den Downloads werden an den Samariterbund Österreich gespendet. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gesunde Aufmerksamkeit zum Schulstart

FREISTADT. Nach neun Wochen konnten vergangene Woche die Schulen des Bezirks die Pforten wieder öffnen. Diese Gelegenheit nutzte die Freistädter Bürgermeisterin Elisabeth Teufer gemeinsam ...

Der Traum vom Sommerregen: Musikvideo in St. Leonhard gedreht
 VIDEO

„Der Traum vom Sommerregen“: Musikvideo in St. Leonhard gedreht

ST. LEONHARD. Aus dem Debütalbum „Leben“ veröffentlicht Roman Rockenschaub seine neueste Single „Der Traum vom Sommerregen“. Das Lied ist eine Ballade mit rockigen Akzenten über ...

Lebensmittel-Sammelaktion für Sozialmarkt Arcade

FREISTADT. Die Sammelaktion des Sozialmarktes Arcade, kann wegen der Vorsichtmaßnahmen bezüglich des Corona-Virus nicht stattfinden. Die Lebensmittel werden aber trotzdem gebraucht. Die Pfarre ...

Gestürzte Pensionistin aus Wohnung gerettet

FREISTADT. Da eine 75-Jährige aus dem Bezirk Freistadt gegen Mittag nicht wie gewohnt ihre Essenslieferung entgegennahm, erstattete die aufmerksame Lieferantin Anzeige bei der Polizei. Die Frau ...

Gutau muss auf der Suche nach einem Betriebsbaugebiet zurück an den Start

GUTAU. Die geplante Umwidmung von 3,1 Hektar landwirtschaftlichem Nutzgrund auf der Mayrhöhe in ein Betriebsbaugebiet ist vom Tisch.

Wachablöse am Grenzübergang Wullowitz: Milizsoldaten des Jägerbataillon übernehmen COVID19-Assistenzeinsatz

LEOPOLDSCHLAG. Gut vorbereitete Milizsoldaten der 1. Jägerkompanie des Jägerbataillon Oberösterreich haben gestern, 21. Mai, am Grenzübergang Wullowitz den COVID19-Assistenzeinsatz ...

Kreative Kids: Junge Grünbacher nutzen das Spielparadies Wald

GRÜNBACH. Wie man die schul- und kindergartenfreie Zeit in der Natur sinnvoll nutzen kann, haben Leonie und David aus Grünbach bewiesen. Die 9-Jährige und der 6-Jährige entdeckten den ...

Burgenmuseum Reichenstein öffnet wieder

TRAGWEIN. Am 23. Mai öffnete das OÖ Burgenmuseum Reichenstein wieder seine Pforten und bietet ein außergewöhnliches Ambiente für Hochzeiten.