Innviertlerin unterstützt Notleidende und ersucht um Unterstützung

Hits: 122
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 20.01.2020 08:54 Uhr

BEZIRK RIED. Adelheid Schneilinger aus St. Martin unterstützt die Aktion „SOS Balkanroute – we help“ und war kurz vor Weihnachten in Bosnien, um die gesammelten Spendengüter den Flüchtlingen, aber auch den Not leidenden Einheimischen zu bringen.

Die Organisation „SOS Balkanroute – we help“ besteht aus Freiwilligen aus Österreich (Kremsmünster, Gosau, Wien, Klagenfurt, St. Martin), die Spendengüter sammeln und mit einem Lkw nach Bosnien bringen und dort vor Ort den Flüchtlingen, aber auch den Not leidenden Einheimischen zu helfen versuchen.

„Am meisten berührten mich Menschen, die uns um Essen gebeten hatten, da sie nicht nur froren und erkältet waren, sie hatten auch großen Hunger. Es sind darunter auch viele Kinder. Wir helfen mit Kleidung, warmen Schuhen, Schlafsäcken, Lebensmittelpaketen, Medikamenten gegen Erkältungen, Gesprächen auf Augenhöhe. Die Helferinnen vor Ort leisten unbeschreiblich viel Arbeit, werden natürlich dafür nicht entlohnt, allerdings erfahren sie sehr oft Anfeindungen. Ein weiterer Hilfstransport wird Mitte/Ende Jänner nach Bosnien gehen.

Info zur Sammelstelle

Damit die Hilfsbereitschaft, die ich bisher in Ried und Umgebung erfahren habe noch mehr wird, bitte ich um Geldspenden auf das Spenden-Konto AT42 1500 0002 9105 8428. Sachspenden können bei Adelheid Schneilinger abgegeben werden. Um eine vorherige Terminabsprache unter der Tel.: 0677/61431419 wird gebeten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



UVC im Halbfinale und Europacup

RIED. Wie schon in der vorigen Saison ist dem UVC Weberzeile Ried auch heuer der Sprung unter die besten vier der Meisterschaft gelungen. Die Rieder gewannen nach dem 3:0-Auswärtssieg auch das Viertelfinal-Rückspiel ...

Hofer und Haimbuchner: Für Auto und Hymne, gegen Türkis und Grün

RIED. Ein wenig ruhiger als in den letzten Jahren verlief der „Politische Aschermittwoch“ der FPÖ in der Jahnturnhalle, weil Parteiobmann Norbert Hofer weniger aggressiv austeilte als sein Vorgänger ...

Schüler zeigen soziales Engagement

RIED. Die 3z-Klasse legte sich voll ins Zeug für die Flüchtlinge im Kapuzinerkloster Ried. Ausgehend von einer Dilemma-Diskussion erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen ...

Gemeinsamer Faschingskehraus im Miravita Waldzell

WALDZELL. Rein ins Kostüm und raus zu Miravita nach Waldzell: Die Bewohner vom Caritas-Standort invita in Pfaffing feierten gemeinsam mit Miravita im Turnsaal in Nußbaum eine große Faschingsparty. ...

Bauern-Protest in Ried: Landwirte fordern faire Preise für ihre Produkte

RIED. An die 100 Traktoren blockierten bei einer Protestaktion am Mittwoch Vormittag für eine Stunde die Goethestraße in Ried.

„Das Projekt war eine spannende und abwechlsungsreiche Aufgabe“

AUROLZMÜNSTER. Auf den Tisch gehauen haben Chandar Jagmama, Abdulah Omerovic, Niklas Winklhamer, Gabriel Strasser und Duran Tecer, die Scheuch-Lehrlinge, die beim internen Scheuch-Lehrlingsprojekt ...

NEOS-Aktion am Faschingsdienstag

RIED. Der Landessprecher der UNOS (=Wirtschaftsflügel der NEOS) Johannes Egger und Erwin Seifriedsberger von den Rieder NEOS (verkleidet als pink Panther) waren am Faschingsdienstag bei Unternehmern ...

Neuwahlen für UBV-Bezirksvorstand

RIED. Im Rahmen seiner Bezirkskonferenzen hat der Unabhängige Bauernverband (UBV) den Rieder Bezirksvorstand neu gewählt.