Reifendieb auf Supermarktparkplatz gestellt

Hits: 1040
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 21.10.2021 08:37 Uhr

STEYR. Zehn Tage nach dem ihm auf seinem Verkaufsplatz vier Reifen und Felgen gestohlen wurden, konnte ein Autohändler den Dieb selbst finden.

Von einem Verkaufsplatz eines Autohändlers ins Steyr wurden am 10. Oktober vier Felgen und Reifen demontiert und gestohlen. Der mutmaßliche Täter konnte zehn Tage später vom Geschädigten selbst an die Polizei ausgeliefert werden.Am 20. Oktober gegen 21 Uhr meldete der Geschädigte bei der Polizei, dass er einen PKW gesehen habe, welcher exakt jene Felgen montiert hatte, die von seinem Verkaufsplatz gestohlen worden waren. Vorerst verlief eine Fahndung der Polizei negativ.

22-Jähriger geständig

Gegen 22 Uhr meldete der Geschädigte, dass er sich soeben am Parkplatz eines Supermarktes in Steyr befinde und das Auto entdeckt habe. Auch der Besitzer des Autos sei anwesend. Der Beschuldigte, ein 22-Jähriger aus Steyr, zeigte sich vorerst unkooperativ und stellte sämtliche Anschuldigungen zunächst in Abrede. Im Zuge der Einvernahme gestand der Beschuldigte den Diebstahl begangen zu haben. Die gestohlenen Felgen wurden sichergestellt und konnten dem Geschädigten ausgefolgt werden. Anzeige an die Staatsanwaltschaft wird erstattet.

Kommentar verfassen



Wegen Schneematsch überschlagen: Geschwister landeten im Krankenhaus

KLEINRAMING. Eine 17-Jährige und ihre 15-jährige Schwester, beide aus dem Bezirk Steyr-Land, wurden Freitagvormittag bei einem Unfall auf der Kleinraming Landesstraße verletzt.  ...

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

STEYR. Weltweit erstrahlen Gebäude dieser Tage in Orange. Hintergrund ist eine UN-Kampagne, die gegen Gewalt an Frauen auftritt.

Feldhase aus Notlage befreit

STEYR. Ein Feldhase hatte sich am Fußballplatz des SK Amateure hoffnungslos in einem Ballfangnetz verheddert. Anrainer alarmierten Jäger Manfred Gölzner, dem es gelang, das Tier zu retten.

Garstnerin feierte 101. Geburtstag

BAD HALL/GARSTEN. Leopoldine Ringel wurde 1920 in Garsten geboren, seit sechs Jahren lebt die rüstige Dame im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall in Bad Hall.

Leserbrief: Keine Lösungen von gestern für eine Welt von morgen

STEYR. Sabine Kieninger nimmt zum geplanten Wohnbau bei den Stadtgutteichen in Gleink Stellung.

Steyrer Schülerinnen sind Österreichs beste Nachwuchsbuchhalterinnen

STEYR. Der Softwarehersteller BMD und der Trauner Verlag vergeben jährlich die “School Awards”. Alina Haas und Martina Gruber aus Steyr holten heuer den Titel in der Kategorie Finanzbuchhaltung.

Schloss Sierning: Stillste Zeit wird wahr

SIERNING. Rund ums festlich beleuchtete Sierninger Schloss wird es im heurigen Advent ruhig zugehen. Einzig der Bauernmarkt wird abgehalten.

Frau ohne Führerschein flüchtete vor Polizei

STEYR. Eine 27-jährige Linzerin wollte sich am Mittwochabend in Steyr einer Polizeikontrolle entziehen, gab Gas und baute einen kapitalen Unfall.