SinfonieOrchester Steyr spielt Werke der Romantik

Hits: 82
Mag. Angelika Mitterhauser Mag. Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 09.11.2019 10:21 Uhr

STEYR. Die Komponisten Anton Bruckner und Antonín Dvorák stehen am Samstag, 16. November, um 19.30 Uhr im Mittelpunkt des Orchesterkonzerts in der Marienkirche.

Das SinfonieOrchester Steyr ehrt sein Ehrenmitglied Bruckner mit der Aufführung der Ouvertüre in g-Moll. Das selten gespielte Frühwerk des Oberösterreichers weist bereits auf den großen Sinfoniker hin. Hauptwerk des Abends ist Dvoráks bekannte Sinfonie Nummer 9. Sie trägt den Beinamen „Aus der neuen Welt“ und ist hörbar während eines Aufenthalts in New York entstanden und enthält Elemente der amerikanischen Folklore.

Eintritt: 19 / 24 Euro, VVK: VKB-Filialen Steyr. Senioren gehen ermäßigt, Schüler/Studenten frei!

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verantwortung in der Branche übernehmen

REGION STEYR. In der Wirtschaftskammer wurden die Fachvertreter für die kommende Funktionsperiode gewählt.

Platz eins für Benischek

STEYR/OÖ. Die Pädagogische Hochschule Oberösterreich (PH OÖ) und die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) prämierten die fünf besten diesjährigen vorwissenschaftlichen ...

Kerhe lässt Ried über Derbysieg jubeln

RIED/STEYR. Mit einem knappen 1:0-Erfolg am Freitagabend in Steyr ist die SV Ried - zumindest vorerst - zurück an der Tabellenspitze der 2. Liga.

Silvester-Knallerei bleibt in Sierning erlaubt

SIERNING. In der Marktgemeinde heißt es am 31. Dezember wieder „Krach, bumm, bäng“. Ein diskutiertes Verbot der Silvester-Knallerei fand im Gemeinderat keine Mehrheit.

Haussammlung: Nothilfe in der Region nötiger denn je

STEYR/STEYR-LAND. Die Caritas-Nothilfe ist in Corona-Zeiten besonders gefragt. Ermöglicht wird sie durch Spenden, die Ehrenamtliche der Pfarren derzeit im Zuge einer regionalen Haussammlung erbitten. ...

Vorwärts Steyr holt zwei Torhüter-Talente

STEYR. Vor dem OÖ-Derby am Freitagabend zu Hause gegen die SV Ried gibt Zweitligist Vorwärts die Verfplichtung von Valerian Hüttner und Benedikt Tober bekannt.

Demenzkranker flüchtete aus Altersheim

REICHRAMING/WEYER. Ein 79-Jähriger löste am Donnerstagabend (2. Juli) eine Suchaktion aus. Er war aus dem Bezirksaltenheim Weyer verschwunden und per Anhalter nach Reichraming gefahren.

Tödlicher Motorrad-Unfall in Weyer

WEYER. Ein Zusammenstoß mit einem Auto auf der Hollensteiner Landesstraße endete für einen 71-jährigen Motorradlenker am Donnerstag (2. Juli) tödlich.