Drachensteigen mit der Vespa

Hits: 551
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 16.09.2019 10:29 Uhr

STEYR/ST. WOLFGANG. Günther Schachermayr macht laufend verrückte Dinge mit seiner Vespa. Zuletzt ging er über dem Wolfgangsee in die Lüfte - sowohl Start als auch Landung waren schmerzhaft.

Schachermayr spannte sich samt seiner Vespa und dem Drachenschirm an ein 380 PS starkes Sportboot. „Beim Start schlug ich auf dem Wasser auf und zog mir eine Platzwunde am Fuß zu“, erzählt der 41-Jährige, der dann aber problemlos in die Lüfte stieg. Schachermayr erreichte eine Höhe von 75 Metern, ehe er unsanft auf dem Wolfgangsee landete. „Die Vespa ist ein Totalschaden“, so der Steyrer.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Corona-Gurgeltests an vier Schulen in der Region Steyr

REGION STEYR. Um Covid-19 im Zusammenhang mit dem Schulbetrieb langfristig zu beobachten, hat das Bildungs- und Wissenschaftsministerium die sogenannte „Gurgelstudie“ gestartet. In der Region ...

Zweites Baulos für Steinschlagschutz auf der B115 bei Weyer

WEYER. 320.000 Euro werden derzeit an der Eisenstraße in Steinschlag-Schutzbauwerke investiert.

Taborland: Kritik an Kaufhaus-Baustelle

STEYR. Ein neues Taborland ohne Grün und Beschattung sehen die Steyrer Grünen entstehen. Die Bauherren hingegen sprechen von einem künftigen Einkaufszentrum (EKZ) mit so vielen Pflanzen ...

Steyrer Feuerwehr sagt Bälle ab

STEYR. Die unsicheren Entwicklungen rund um das Corona-Virus vereiteln im Vorfeld die Organisation der Bälle der Freiwilligen Feuerwehr Steyr und des Löschzuges 3 im ...

Steyrer Architekten schlagen dem Hochwasser ein Schnippchen

WARTBERG/STEYR. Der Mensch sucht die Nähe des Wassers, er fühlt sich wohl an Ufern. Wohnraum an Seen und Flüssen ist beliebt und wird nachgefragt. Der Haken: Das Wasser ist nicht immer berechenbar ...

Gastgärten können auch im Winter öffnen

STEYR. Die Stadtpolitik kommt dem Wunsch der Gastronomen nach und wird auch in den Wintermonaten Gastgärten genehmigen.

Macht im Netz: Autorin zu Gast im Museum

STEYR. Nach der coronabedingten Verschiebung kommt die Journalistin, Publizistin und digitale Botschafterin Ingrid Brodnig nun am Dienstag, 29. September, um 19 Uhr ins Museum Arbeitswelt, um ihr ...

Pfarrassistent Grandy in die Pension abgeseilt

GARSTEN. Nach dem Gottesdienst am vergangenen Wochenende wurde Pfarrassistent Stefan Grandy nach über 30 Jahren Wirken in der Pfarre Garsten buchstäblich in die Pension abgeseilt.