Stau in der Stadtplatzgarage Steyr

Hits: 1125
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 13.12.2019 09:50 Uhr

STEYR. Über 260 Stellplätze verfügt die Hanggarage im Stadtzentrum – zu wenig zu Stoßzeiten. Ein Tips-Leser fühlt sich abgezockt.

Walter Kellauer machte in der Vorweihnachtszeit eine ärgerliche Erfahrung in der Stadtplatzgarage. „Ich folgte der Lautsprecherdurchsage und fuhr ins Untergeschoß. Dort kam es zum Stau und ich konnte keinen freien Platz finden“, erzählt der Aschacher. Weshalb er nach etwa 20 Minuten wieder oben bei der Ausfahrtsschranke ankam, mit seinem Ticket aber nicht mehr ausfahren konnte.

Hupkonzert

„Ich musste erst 60 Cent am Automat zahlen“, ärgert sich Kellauer. „Nachdem es vielen verwunderten Parkplatzsuchenden gleich erging, wurde der Stau auf beiden Geschoßen immer länger und mit Hupkonzerten begleitet.“

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Großes Kulturvergnügen im Akku

STEYR. Das kleine-feine Kulturzentrum Akku hält es mit der Buntheit des Herbstes und startet mit einem vielseitigen Programm in die besondere Saison.

Corona-Gurgeltests an vier Schulen in der Region Steyr

REGION STEYR. Um Covid-19 im Zusammenhang mit dem Schulbetrieb langfristig zu beobachten, hat das Bildungs- und Wissenschaftsministerium die sogenannte „Gurgelstudie“ gestartet. In der Region ...

Zweites Baulos für Steinschlagschutz auf der B115 bei Weyer

WEYER. 320.000 Euro werden derzeit an der Eisenstraße in Steinschlag-Schutzbauwerke investiert.

Taborland: Kritik an Kaufhaus-Baustelle

STEYR. Ein neues Taborland ohne Grün und Beschattung sehen die Steyrer Grünen entstehen. Die Bauherren hingegen sprechen von einem künftigen Einkaufszentrum (EKZ) mit so vielen Pflanzen ...

Steyrer Feuerwehr sagt Bälle ab

STEYR. Die unsicheren Entwicklungen rund um das Corona-Virus vereiteln im Vorfeld die Organisation der Bälle der Freiwilligen Feuerwehr Steyr und des Löschzuges 3 im ...

Steyrer Architekten schlagen dem Hochwasser ein Schnippchen

WARTBERG/STEYR. Der Mensch sucht die Nähe des Wassers, er fühlt sich wohl an Ufern. Wohnraum an Seen und Flüssen ist beliebt und wird nachgefragt. Der Haken: Das Wasser ist nicht immer berechenbar ...

Gastgärten können auch im Winter öffnen

STEYR. Die Stadtpolitik kommt dem Wunsch der Gastronomen nach und wird auch in den Wintermonaten Gastgärten genehmigen.

Macht im Netz: Autorin zu Gast im Museum

STEYR. Nach der coronabedingten Verschiebung kommt die Journalistin, Publizistin und digitale Botschafterin Ingrid Brodnig nun am Dienstag, 29. September, um 19 Uhr ins Museum Arbeitswelt, um ihr ...