Wenn die Eltern auseinandergehen

Hits: 105
Mag. Angelika Mitterhauser Mag. Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 14.02.2020 13:10 Uhr

STEYR. Das Eltern-Kind-Zentrum Bärentreff hält im Falle einer Trennung und Scheidung der Eltern rasche und kompetente Unterstützung parat.

Ist der Entschluss „Es geht nicht mehr“ gefallen, stürzen Lebensentwürfe plötzlich in sich zusammen. In dieser schwierigen Zeit bringt professioneller Rat Klarheit. In der Familienberatungsstelle des Eltern-Kind-Zentrums Bärentreff erhalten Betroffene in juristischen Fragen rund um Obsorge, Unterhalt und Kontaktrecht fundierte Auskunft. Die psychologische Beratung bietet Platz für Aussprache und unterstützt bei der Bewältigung der Krise.

Trennung mit Kind

Jährlich sind mehrere tausend Kinder in Oberösterreich von der Trennung oder Scheidung ihrer Eltern betroffen. Wie man trotz Auflösung der Paarbeziehung Eltern bleibt, erfahren Erwachsene nicht nur in der Trennungs- und Scheidungsberatung im Bärentreff. Dafür gibt es auch die Infoveranstaltung „Scheidung aus der Perspektive des Kindes“. Bei einvernehmlichen Scheidungen ist sie verpflichtend. Kinder und Jugendliche erfahren Entlastung in der psychologischen Beratung.

Bei konfliktträchtigen Kindesübergaben und problematischen Treffen zwischen Kind und Elternteil schafft die Besuchsbegleitung Abhilfe. Sie bietet Sicherheit für alle Beteiligten und ermöglicht dem Kind schöne und entspannte Stunden mit dem besuchenden Elternteil.

Weitere Infos unter www.baerentreff.at, Tel. 07252/48426

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aufgebrachte Menge nach Sperrstunde: Festnahme in Lokal

STEYR. Aufgrund von Lärmerregung wurde die Polizei in der Nacht auf Sonntag zu einem Lokal in Steyr gerufen. Etwa 50 Lokalgäste weigerten sich nach der Sperrstunde nach Hause zu gehen, zwei Männer ...

Alter Spirit soll beim SV Sierning wieder aufleben

SIERNING. Die glorreichen OÖ-Liga-Zeiten sind beim SV Sierning vorbei. Nach langer Talfahrt herrscht jetzt wieder Aufbruchstimmung.

Verantwortung in der Branche übernehmen

REGION STEYR. In der Wirtschaftskammer wurden die Fachvertreter für die kommende Funktionsperiode gewählt.

Platz eins für Benischek

STEYR/OÖ. Die Pädagogische Hochschule Oberösterreich (PH OÖ) und die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) prämierten die fünf besten diesjährigen vorwissenschaftlichen ...

Kerhe lässt Ried über Derbysieg jubeln

RIED/STEYR. Mit einem knappen 1:0-Erfolg am Freitagabend in Steyr ist die SV Ried - zumindest vorerst - zurück an der Tabellenspitze der 2. Liga.

Silvester-Knallerei bleibt in Sierning erlaubt

SIERNING. In der Marktgemeinde heißt es am 31. Dezember wieder „Krach, bumm, bäng“. Ein diskutiertes Verbot der Silvester-Knallerei fand im Gemeinderat keine Mehrheit.

Haussammlung: Nothilfe in der Region nötiger denn je

STEYR/STEYR-LAND. Die Caritas-Nothilfe ist in Corona-Zeiten besonders gefragt. Ermöglicht wird sie durch Spenden, die Ehrenamtliche der Pfarren derzeit im Zuge einer regionalen Haussammlung erbitten. ...

Vorwärts Steyr holt zwei Torhüter-Talente

STEYR. Vor dem OÖ-Derby am Freitagabend zu Hause gegen die SV Ried gibt Zweitligist Vorwärts die Verfplichtung von Valerian Hüttner und Benedikt Tober bekannt.