Montag 17. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

GARSTEN. 475.000 Euro kostet die Sanierung der Brücke über den Garstnerbach in Lahrndorf, Baubeginn ist am 21. Mai.

Die Garstnerbachbrücke wird saniert. (Foto: Land OÖ)
Die Garstnerbachbrücke wird saniert. (Foto: Land OÖ)

Die Fertigstellung der Arbeiten ist bis Mitte September geplant. „Die Tragwerkserneuerung der Garstnerbachbrücke ist eine unerlässliche Maßnahme aufgrund ihres schlechten Erhaltungszustandes und der bestehenden 38-Tonnen-Gewichtsbeschränkung. Unser Ziel ist es, die Brücke wieder voll funktionsfähig zu machen und ihre Tragfähigkeit zu erhöhen“, erklärt Verkehrslandesrat Günther Steinkellner (FPÖ).

Um die Verkehrsbeeinträchtigungen während der Bauphase so gering wie möglich zu halten, wird der Verkehr durch eine einstreifige Verkehrsführung mithilfe einer Notbrücke mit einer Breite von mindestens 3,5 Metern und einer Ampelregelung geleitet.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden