Futsal-Bundesfinale: Ried und Steyr auf den Plätzen vier und fünf

Hits: 1307
Robert Hofer Tips Redaktion Robert Hofer, 14.03.2018 12:51 Uhr

STEYR. Beim Sparkasse Schülerliga-Futsal-Bundesfinale fehlt dem BRG Steyr das nötige Glück. Die Lokalmatadore bleiben ungeschlagen, müssen sich dennoch mit Rang fünf begnügen. Den Titel sichert sich das Wiener Team.

Drei Tage lang matchen sich die zehn besten Schülerliga-Teams Österreichs beim Errea-Futsalcup um den Titel. Für die Organisatoren der SNMS Steyr gibt es von allen Seiten viel Lob. Pech haben die Lokalmatadore des BRG Steyr. Sie verpassen nach einem 6:0 gegen Walserfeld sowie drei Unentschieden in der Gruppenphase hauchdünn das Halbfinale. Im Spiel um Platz fünf schlägt die Truppe von Trainer Jürgen Rogl das Team aus Neusiedl mit 3:1.

Rieder im Halbfinale

Besser läuft es für den zweiten Vertreter aus Oberösterreich. Die SNMS Ried erreicht als Zweiter der Gruppe A das Halbfinale. Dort unterliegen die Innviertler dem Team aus Klagenfurt, im Spiel um Platz drei muss man sich dem BRG in der Au aus Innsbruck knapp mit 0:1 geschlagen geben.

Wien holt den Titel

Den Titel in der sehr gut besuchten Steyrer Stadthalle sichert sich das BG/BRG Maroltingergasse aus Wien. Im Finale schlägt man das BRG Klagenfurt-Lerchenfeld mit 1:0.

Endstand Schülerliga-Hallen-Bundesmeisterschaft in Steyr:

1. BG/BRG Maroltingergasse Wien

2. BG/BRG Klagenfurt-Lerchenfeld

3. BRG in der Au Innsbruck

4. SNMS Ried/Innkreis

5. BRG Steyr Michaelerplatz

6. NMS Neusiedl

7. NMS Weiz

8. SMS Nüdziders

9. BG Wiener Neustadt

10. NMS Walserfeld

 

Kommentar verfassen



Literaturtage: Top-Autoren lesen in der Innenstadt

STEYR. Die Literaturtage von 3. bis 5. Juni gastieren heuer wieder an Plätzen mit historischem Flair. Mit dabei sind Autoren wie Bachmann-Preisträger Ferdinand Schmalz und Shooting-Star Elias Hirschl. ...

Offene Bühne: Summer Jam Session

MARIA NEUSTIFT. Für Jung und Alt, Amateur, Beginner und Zweifler ist die Jam im Haus der Dorfgemeinschaft der Ort, um Bühnenluft zu atmen. Am Sonntag, 5. Juni, darf es zur Abwechslung eine Sommer-Session ...

Linde als Friedenssymbol gepflanzt

STEYR/ST. ULRICH. Eine etwa zehn Meter hohe, neu gepflanzte Linde an der Grenze Steyr/St. Ulrich soll Symbol dafür sein, dass Frieden nur gemeinsam möglich ist.

Bus mit Schülern steckte fest

BEHAMBERG. Die örtliche Feuerwehr rückte zum Einsatz mit dem Stichwort „Bergung eines Reisebusses“ aus. 

Steyrer Großbetriebe kämpfen mit Lieferengpässen und Preiserhöhungen

STEYR. 7.600 Mitarbeiter sind bei den größten drei Industriebetrieben in der Stadt beschäftigt. Durch fehlende Teile aufgrund des Krieges in der Ukraine mussten viele zuletzt in Kurzarbeit. Tips hörte ...

Vorwärts feiert perfekten Saisonabschluss

STEYR. 2.100 Zuschauer sahen einen 2:0-Erfolg des SK BMD Vorwärts Steyr gegen den SKN St. Pölten und den emotionalen Abschied von zwei Publikumslieblingen.

Zwei Ultraleichtflugzeuge in der Luft kollidiert

STEYR-LAND. Im Bezirk Steyr-Land sind am Sonntag zwei Ultraleichtflugzeuge in der Luft kollidiert. Die Insassen bleiben unverletzt.

HLW Steyr trifft FH Steyr

Die 3ADM der HLW Steyr war zu Gast an der FH Steyr. Zu Beginn wurden uns die wissenschaftliche Bibliothek und die Schwerpunkte der FHs nähergebracht. Anschließend hatten wir die Möglichkeit ...