Lettenmayr baut neues Firmengebäude

Hits: 119
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 04.03.2021 09:31 Uhr

BAD HALL. Auf 3.200 Quadratmetern entsteht neben dem ASZ Bad Hall ein modernes Gebäude, welches den Anforderungen des wachsenden Unternehmens gerecht wird. 

Gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Ruf wurde am Ortsanfang von Bad Hall in der Riedlhuberstraße der Spatenstich für das neue Firmengebäude der Lettenmayr Installationen GmbH gesetzt. Mit dem Neubau öffnet der traditionelle Sanitär- und Installationsbetrieb ein neues Kapitel in seiner 30-jährigen Unternehmensgeschichte. „Mit dem Neubau setzen wir als Tochterunternehmen der ETZI-Group ein Zeichen, dass wir weiterhin für die Zukunft gerüstet sind und unsere Regionalität stärken wollen“, sagt Geschäftsführer Johannes Roither.

Geschäftsfeld wird erweitert

Neben den Investitionen erweitert Lettenmayr auch sein Geschäftsfeld und bietet zukünftig alle Tätigkeiten rund um das Thema Elektrotechnik an. Somit wird Lettenmayr zum Rund-um-Service-Partner im Bereich Installations-, Sanitär- und Elektrotechnik in der Region. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Geflüchteter Strafgefangener in Steyr gefasst

STEYR. Nach einer Anzeige eines aufmerksamen Mannes, der einen zur Fahndung ausgeschrieben Straftäter in einem Einkaufsmarkt in Steyr erkannte, konnte die Polizei den 53-jährigen Gefangenen ...

1,78 Promille: 24-Jähriger schlief bei laufendem Motor ein

ST. ULRICH/STEYR. Mit 1,78 Promille Alkohol im Blut verursachte ein 24-Jähriger aus Steyr in der Nacht auf Sonntag einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der junge Lenker fuhr weiter, und schlief wenig ...

Steyrer Panoramalift drei Tage außer Betrieb

STEYR. Beim Panoramalift auf den Tabor muss Anfang nächster Woche das Schleppkabel getauscht werden. 

57-jähriger Lenker von jungen Männern mit PKW verfolgt

BEZIRK STEYR-LAND. Bis zu seiner Haustüre wurde ein 57-Jähriger am Freitagnachmittag von zwei PKW verfolgt. Die Verfolger, vier junge Männer, konnten aufgrund eines Kennzeichenfotos identifiziert ...

Vorwärts verlässt die Abstiegsränge

STEYR. Mit einem 3:1-Erfolg gegen den SV Horn unterstreicht der SK BMD Vorwärts Steyr seinen Aufwärtstrend in der 2. Liga. Für die Tore sorgen Alberto Prada, Patrick Bilic und Marcel Monsberger.

Ärger betreffend Corona-Tests: Angebot in Weyer stark reduziert

WEYER. Bürgermeister Gerhard Klaffner fordert vom Land drei Test-Möglichkeiten pro Woche ein.

Steyr putzt: Rekord bei Teilnehmern, 500 volle Säcke

STEYR. Noch nie haben so viele Freiwillige bei der Aktion „Steyr putzt“ mitgemacht: Rund 3.000 Menschen krempelten bisher die Ärmel hoch.

Reaktionen zur Abstimmung in Steyr: „MAN-Konzern in die Pflicht nehmen“

STEYR. Wie es nach dem negativen Votum der Belegschaft zur WSA-Übernahme bei MAN in Steyr nun weiter geht, ist völlig offen.