Alle Partien gewonnen

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 25.06.2019 18:12 Uhr

STEYREGG. Perfekt seine Favoritenrolle spielte Eduard Raber (SV Steyregg) bei der österreichischen Turnierschachmeisterschaft in Sankt Kanzian am Kärnter Klopeiner See.

Als einziger talentierter Denksportler des gesamten Turniers gewann der junge Ausnahmekönner alle Partien und sicherte sich überlegen den Titel in der Altersklasse der Unter-Achtjährigen. An den Brettern saßen insgesamt 28 Kinder aus allen neun Bundesländern.

Als „Mister einhundert Prozent“ geht Eduard Raber als erster Bundesmeister in der Geschichte des Schachvereins Steyregg ein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bei den Gallneukirchner Golhauben wird Volkskultur gelebt

GALLNEUKIRCHEN. Seit 45 Jahren gibt es die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Gallneukirchen.

Die Playstations glühten

ALTENBERG. Die JVP-Altenberg veranstaltete ihr alljährliches Fifa-Turnier im Café Poke. 

Freie Tagesmutterplätze in Feldkirchen

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Christa Buchwiser betreut in Kleingruppen Kinder im Alter von null bis zwölf Jahren.

Chorgemeinschaft: Gemeinsam singen

GALLNEUKIRCHEN. Auch die Chorgemeinschaft Gallneukirchen nahm in diesem Jahr am fünften Chorfestival in Seeboden am Millstätter See teil.

Herausforderung für die Wirtschaft Europas

BRÜSSEL/OBERÖSTERREICH. Auf dem EU-Sozialpartnergipfel in Brüssel forderte Ulrike Rabmer-Koller, Unternehmerin aus Altenberg und Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich ...

Professionalität, Kundenzufriedenheit und Handschlagqualität aus dem Mühlviertel

HELLMONSÖDT. Bei der Firma DM-Elektrotechnik aus Hellmonsödt stehen neben Professionalität vor allem persönliche Beratung und die Zufriedenheit der Kunden an allererster Stelle.

Anton Riepl: „Es ist kein Center, es ist ein kleiner Stadtteil“

GALLNEUKIRCHEN. Ab dem 14. November feiert Anton Riepls großes Bauprojekt „One“ Eröffnung. Tips hat mit dem Unternehmer und „Schaffer“ dieses Stadtteils nicht nur über den Bau, ...

Verkehrssicherheit wird in Walding großgeschrieben

WALDING. Gerade rechtzeitig zur Herbstzeit stehen im Gemeindegebiet Walding einige wichtige Verkehrssicherungsmaßnahmen vor der Fertigstellung.