Justizanstalt Suben: mehr Kapazität durch Modernisierung

Justizanstalt Suben: mehr Kapazität durch Modernisierung

Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 16.05.2019 07:33 Uhr

SUBEN. Nach einer knapp einjährigen Umbauphase wurde der Einzelunterkunftstrakt der Justizanstalt Suben fertiggestellt. 

Die Kosten betragen rund 1,5 Millionen Euro. Die Justizanstalt Suben ist eine Strafvollzugsanstalt für erwachsene männliche Strafgefangene und für den Vollzug von Freiheitsstrafen von mehr als 18 Monaten zuständig. Nach der Neueröffnung des Einzelunterkunftstrakts, der Platz für 49 Insassen bietet, beläuft sich die Belagskapazität auf 278 Haftplätze. „Durch die Modernisierung konnten wir mehr Kapazität schaffen. Dies ist sehr wichtig, denn die Zahl der Straffälligen wird seit Jahren immer höher“, berichtet Josef Moser, Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, der gemeinsam mit ÖVP-Klubobmann August Wöginger den neuen Trakt eröffnete. Besonders stolz sind die beiden Politiker auf die Tatsache, dass die Gefangenen 9.400 Stunden an Eigenregiearbeiten leisteten. Dadurch konnte eine Kostenersparnis von rund 470.000 Euro erzielt werden. „Ich möchte mich bei allen für ihre hervorragende Arbeit bedanken. Die Justizanstalt Suben gehört nun zu den modernsten Gefängnissen unseres Landes“, so August Wöginger. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Internationales Hennlich-Netzwerk wächst

Internationales Hennlich-Netzwerk wächst

SUBEN. Hennlich, ein europaweit agierendes Familienunternehmen aus dem Bezirk Schärding, lud zum ersten internationalen Hennlich Marketing-Meeting. Dieses ging in der Firmenzentrale in Suben ... weiterlesen »

SKSSL-Cup in St. Aegidi zugunsten des Vereines Sonnenstrahl

SKSSL-Cup in St. Aegidi zugunsten des Vereines Sonnenstrahl

ST. AEGIDI. Zum mittlerweile traditionellen Hobby-Beachvolleyballturnier samt Oldies-Party am Freitag, 28. Juni und zum SKSSL-Cup samt Zeltfest am Samstag, 29. Juni lädt der Hobby-Fußballverein ... weiterlesen »

Projekt mit interessanten Künstlern

Projekt mit interessanten Künstlern

SCHÄRDING, RIED. Das Konzert glüXstadt Schärding, geht am Freitag, 28. und Samstag, 29. Juni um 20 Uhr im Schärdinger Kubinsaal über die Bühne. Ein Teil des Ensembles ist ... weiterlesen »

Bezirksmusikfest 2019: Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg feiert 140-jähriges Bestehen

Bezirksmusikfest 2019: Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg feiert 140-jähriges Bestehen

ST. ROMAN/ESTERNBERG. Mitanond im söb'n Gwond heißt es von 5. bis 7. Juli beim Bezirksmusikfest in Esternberg, denn die Trachtenmusikkapelle (TMK) St. Roman-Esternberg feiert ihr 140-jähriges ... weiterlesen »

Michael Hutterer freut sich auf seine neue Aufgabe im Feuerwehrwesen

Michael Hutterer freut sich auf seine neue Aufgabe im Feuerwehrwesen

SCHÄRDING. Schärdings Feuerwehrkommandant Michael Hutterer hat eine neue Aufgabe bekommen: er ist zum Landesfeuerwehrkommandanten-Stellvertreter gewählt worden. Im Tips-Interview spricht ... weiterlesen »

45-jähriger Braunauer nach Unfall in Pyrawang in PKW eingeklemmt

45-jähriger Braunauer nach Unfall in Pyrawang in PKW eingeklemmt

ESTERNBERG/PYRAWANG. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein PKW-Lenker aus Braunau in Pyrawang auf die linke Fahrbahnseite und fuhr über die Böschung. Der Lenker wurde unbestimmten Grades ... weiterlesen »

Gepflegter Wildwuchs in Raab

Gepflegter Wildwuchs in Raab

RAAB. Die Grünen aus Raab setzen ein wichtiges Zeichen gegen das Bienen- und Insektensterben. weiterlesen »

Junger Esternberger sammelt über 5.200 Euro für Kinderkrebsforschung

Junger Esternberger sammelt über 5.200 Euro für Kinderkrebsforschung

ESTERNBERG. Lukas Himsl aus Esternberg organisierte ein Bierkistenrennen zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung. Insgesamt waren 280 Teilnehmer am Start, mit den Zuschauern also etwa 400 Leute vor ... weiterlesen »


Wir trauern