19.Lindetwaldlauf

19.Lindetwaldlauf

Markus Sob, , 14.06.2019 18:21 Uhr

Am 30.06.2019 ist es wieder soweit: um 09:15 Uhr erfolgt der Start der ersten Laufbewerbe. 

 Wie immer geht es mit den Jüngsten los. Altersgerechte Distanzen von 250 Meter bis 1,3 km stehen für die NachwuchsäuferInnen am Programm. Da gerade bei den Nachwuchsläufern eigentlich jeder ein Sieger ist, gibt es heuer erstmals auch Finishermedaillen für alle Kinder und Jugendliche.

Wenn dann um ca. 10:35 Uhr der Hauptbewerb startet, können sich die Kids bereits im Naturbad Suben erholen. Der Eintritt ist für die Teilnehmer der Kinder- und Jugendläufe wieder gratis – Badewetter vorausgesetzt.

 

Der Hauptlauf über 7,5 Kilometer zählt wieder zur Wertung für den Grenzland-Laufcup. Zeitgleich mit dem Hauptlauf starten der Nordic-Walking-Bewerb und der im Vorjahr neu geschaffene Flotter-Dreier-Teamlauf. Der Teamlauf richtet sich in erster Linie an Hobbysportler und soll das Lauferlebnis in Gemeinschaft fördern. Jeweils drei Personen bilden ein Team und absolvieren gemeinsam eine Distanz von 4 Kilometern. Die Zeiten werden zusammengezählt. Unter den Teilnehmern des Teamlaufes werden Gutscheine der heimischen Gastronomie verlost. Eine Prima Gelegenheit für Familen, Freunde, Kollegen, Vereine, etc., Wettkampfatmosphäre zu schnuppern.

 

Für die Verpflegung nach dem Lauf sorgen auch heuer wieder die Grillmeister von Sauwald Barbecue und natürlich unser reichhaltiges Kuchenbuffet.

Infos und Anmeldung unter www.lindetwaldlauf.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Hannah Zauner meistert Abschlussprüfung auf der Blockflöte mit Bravour

Hannah Zauner meistert Abschlussprüfung auf der Blockflöte mit Bravour

MÜNZKIRCHEN. Hannah Zauner aus Münzkirchen schaffte den krönenden Abschluss mit ihrer Instrumentenfamilie im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk und überzeugte die Prüfungskommission ... weiterlesen »

Zeig‘s Zeignis - das beste Foto gewinnt

Zeig‘s Zeignis - das beste Foto gewinnt

OÖ/BEZIRK SCHÄRDING. Ob ein ausgezeichneter Erfolg oder eine bunte Mischung – beim Tips-Fotowettbewerb Zeig's Zeignis spielen Noten keine Rolle. Was zählt, ist Kreativität. weiterlesen »

Thomas Spitzer legt sein Amt als Sportchef des SK Schärding nieder

Thomas Spitzer legt sein Amt als Sportchef des SK Schärding nieder

SCHÄRDING, RIEDAU. Drei Jahre lang war Thomas Spitzer Sportchef des Landesligisten SK Schärding. Nur wenige Tage nach dem 11:1-Erfolg im Innviertler-Cup gegen den Stadtrivalen ATSV Schärding ... weiterlesen »

Nervosität machte Madl zu schaffen

Nervosität machte Madl zu schaffen

DIERSBACH. Speerwerferin Patricia Madl aus Diersbach hat den Finaleinzug bei der U23-Europameisterschaft knapp verpasst.  weiterlesen »

Nacht der Artenvielfalt

Nacht der Artenvielfalt

SCHÄRDING. Der Verein Naturschutz Oberösterreich Bezirk Schärding lud zu einer besonderen Nacht der Artenvielfalt ein.  weiterlesen »

Schärdinger Antikmarkt

Schärdinger Antikmarkt

SCHÄRDING. Am Barockstadtplatz werden am Sonntag, 21. Juli, von 8 bis 16 Uhr Antiquitäten, Krempel und Trödelwaren zum Kaufen und Verkaufen angeboten.  weiterlesen »

Barockstadt-Derby: SK Schärding fegt ATSV Schärding vom Platz

Barockstadt-Derby: SK Schärding fegt ATSV Schärding vom Platz

SCHÄRDING. Nach einem 11:1-Erfolg im Derby gegen den ATSV, zog der SK Schärding in die zweite Hauptrunde des Innviertler-Cups ein.  weiterlesen »

Helmut Klaffenböck geht nach 40 Jahren als Amtsleiter in Pension

Helmut Klaffenböck geht nach 40 Jahren als Amtsleiter in Pension

ST. AEGIDI. Am letzten Arbeitstag fand auch seine letzte Gemeinderatssitzung statt und es wurde ein schöner Schlusspunkt für Helmut Klaffenböck nach 40 Jahren als Leiter des Gemeindeamtes ... weiterlesen »


Wir trauern