Sekundenschlaf führte zu Frontalzusammenstoß auf der B127

Hits: 2695
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 13.10.2019 17:43 Uhr

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Aufgrund von Sekundenschlaf geriet ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach am 13. Oktober gegen 6.40 Uhr mit seinem PKW auf der B127 auf die Gegenfahrbahn; während ein entgegenkommender 59-Jähriger noch ausweichen konnte, prallte ein 26-Jähriger frontal gegen den Wagen des 33-Jährigen.

Der 33-Jährige fuhr von Puchenau Richtung Ottensheim und geriet im Bereich Dürnberg laut eigenen Angaben aufgrund von Sekundenschlaf auf die Gegenfahrbahn. Der engegenkommende 59-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach konnte gerade noch ausweichen, touchierte dabei mit seinem PKW jedoch die Leitschiene.

26-Jähriger bei Zusammenstoß verletzt

Der hinter ihm fahrende 26-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach, prallte hingegen frontal mit dem Wagen des 33-Jährigen zusammen. Dabei wurde der Jüngere unbestimmten Grades verletzt und ins UKH Linz gebracht. Die B127 musste bis 8.10 Uhr total gesperrt werden, eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tiergarten Walding hat die Coronakrise gut gemeistert

WALDING. Lange mussten auch die Tore des Tiergartens Walding geschlossen bleiben. Nun, nach Wochen der Unsicherheit, blickt man wieder optimistisch in die Zukunft. 

Kulturhaus ImSchöffl bietet abwechslungsreiches Programm

ENGERWITZDORF. Im Kulturhaus ImSchöffl hat man die Zeit seit dem Corona-Lockdown genutzt und ein attraktives und abwechslungsreiches Programm für die kommende Spielsaison Herbst 2020 bis Sommer 2021 ...

Am Rad und mit Öffis zur Arbeit: Höhenflug für sanfte Mobilitätskampagne

STEYREGG/LINZ. Im dritten Jahr konnte die sanfte Mobilitätskampagne „Sei schlau, pfeif auf`n Stau!“ von der Stadtgemeinde Steyregg und der Stadt Linz wieder mit Rekordzahlen punkten: An der Radzählstelle ...

Ein Dankeschön an die Mitarbeiter in der Pflege

ENGERWITZDORF. „Auch in dieser, wegen der Coronakrise schwierigen Zeit kümmern sich die Mitarbeiter in den Alten- und Seniorenheimen Tag und Nacht mit viel Engagement um die hilfsbedürftigen Senioren“, ...

Tischtennis: Camps für Kinder und Jugendliche in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Im August finden in der Volksschule Gallneukirchen Tischtennis-Camps für Kinder und Jugendliche und Kinder von acht bis 14 Jahren statt.

Miva: Jahressammlung und Fahrzeugsegnungen

LICHTENBERG/URFAHR-UMGEBUNG. Trotz der Corona-Krise findet auch heuer im Juli die Jahressammlung der MIVA, die ChristophorusAktion 2020, statt. Auch Fahrzeugsegnungen werden vorgenommen.

E-Biker stürzte in Baustellenbereich: Schwer verletzt

OTTENSCHLAG. Schwer zu Sturz kam am Sonntagvormittag ein 74-Jähriger, der mit seinem E-Mountainbike in einem Baustellenbereich in Ottenschlag auf dem Rollsplitt ausrutschte.

Einbruch in Wohnmobile: Zahlreiche Wertgegenstände gestohlen

FELDKIRCHEN. Bislang unbekannte Täter schlugen am Sonntagnachmittag die Seitenscheiben unbeaufsichtigter Wohnmobile in Feldkirchen ein und gelangten so in die Fahrzeuge.