Zwischenfall bei Kirchenarbeiten in Bad Leonfelden

Hits: 1923
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 25.08.2020 18:19 Uhr

BAD LEONFELDEN. Aus noch ungeklärter Ursache knickte der Kran bei Demontage-Arbeiten am Wandlungsturm der Pfarrkirche Bad Leonfelden ab. Daraufhin stürzte der Stumpf des Turms ab und beschädigte zwei Dächer.

Von Seiten der zuständigen Firma Kapl Bau aus Bad Leonfelden heißt es zu dem Zwischenfall, der sich bei der Demontage des Stumpfes ereignete: „Die Bauarbeiten wurden penibel geplant und vorbereitet, sämtliche Sicherheitsvorkehrungen eingehalten. Personen wurden nicht verletzt, die Baustelle ist zudem großzügig abgesichert, wodurch auch keine Unbeteiligten in Gefahr waren. An Kirche und Gemeindeamt entstanden leichte Schäden am Dach, die von den Kapl-Mitarbeitern während der Arbeiten am neuen Turm provisorisch behoben werden beziehungsweise bereits behoben worden sind. Selbstverständlich werden die beiden Dächer in den nächsten Wochen wieder vollständig repariert.“

Nicht geklärt sei aktuell, warum der Kran bei den Arbeiten eingeknickt ist.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mountainbike: Bronze für Jakob Reiter

WALDING. Bei den österreichischen Mountainbike-Marathonmeisterschaften erkämpfte der 20-jährige Jakob Reiter aus Walding den dritten Platz.

Markus Huemer mit eindeutigem Sieg

Bad Leonfelden. Gerade noch rechtzeitig vor den aktuellen Coronabeschränkungen konnte der Schützenverein Bad Leonfeden die traditionelle Vereinsmeisterschaft abhalten.

Ausschuss legte Schwerpunkte fest

BAD LEONFELDEN. Unter strenger Einhaltung der Corona-Regeln wurden von dem neugewählten Bezirksausschuss der WKO Urfahr-Umgebung bei einer Klausur im Bad Leonfeldner Spa Hotel Bründl Mitte Oktober die ...

Umfrage-Ergebnisse präsentiert

URFAHR-UMGEBUNG. Im Frühjahr haben die SPÖ-Ortsparteien unter dem Motto „Mobilität Jetzt“ zu einer Umfrage aufgerufen. Vergangene Woche wurden die Ergebnisse präsentiert.

Neuer Bahnschranken für mehr Sicherheit

WALDING. „Der Ausbau und die Attraktivierung der Mühlkreisbahn ist für uns in der Region ein zentrales Anliegen. Das bedingt auch die Sicherung der Bahnübergänge“, so Waldings Bürgermeister Johann ...

Schulterschluss im Kampf um den Erhalt von

FELDKIRCHEN. Die Gefahr einer Schließung der Eisenbahnkreuzung im Bereich Lacken-Schatzsiedlung ist akut. Bürgermeister Franz Allerstorfer, sein Stellvertreter Vizebürgermeister David Allerstorfer und ...

Bibliothek Puchenau auf Facebook

PUCHENAU. Die Bibliothek Puchenau ist seit Neuestem auch auf Facebook vertreten.

Kaineder: Gallneukirchner One als Musterbeispiel

GALLNEUKIRCHEN. Bei seinem Besuch in Gallneukirchen gab es von Landesrat Stefan Kaineder viel Lob für das von Anton Riepl im Ortskern errichtete „ONE“. Dieses sei ein Musterbeispiel für eine gelungene ...