Mann bei Autounfall auf der B 38 in Vorderweißenbach gestorben

Hits: 1002
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 28.11.2021 08:17 Uhr

VORDERWEISSENBACH. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung ist Samstagnacht bei einem Autounfall auf der B 38 im Gemeindegebiet von Vorderweißenbach gestorben. 

Der Mann fuhr von Vorderweißenbach kommend Richtung Helfenberg. In der Ortschaft Hinterweißenbach kam er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

 

Kommentar verfassen



„Wir sind den vielen Anfragen kaum hinterhergekommen“

GALLNEUKIRCHEN. Bereits zum zweiten Mal rief die Sozialistische Jugend Gallneukirchen, diesmal im ganzen Bezirk dazu auf, für die Flüchtlinge in Bosnien zu spenden.

Naturfreunde starteten sportlich

OTTENSHEIM. Sehr aktiv waren die Langlauf-Instruktoren der neu gegründeten Naturfreunde Ortsgruppe Ottensheim um den Jahreswechsel.

Winterjazz im Kulturhaus

ENGERWITZDORF. JIM steht für Jazz und Improvisierte Musik – das sind alle seine Lehrenden und Studierenden, ehemalig wie aktuell an der Linzer Anton Bruckner Universität – hat die Jazz-Szene in den ...

Arzt für Alberndorf gesucht

ALBERNDORF. Erich Eilmsteiner, Hausarzt und langjähriger Gemeindearzt in Alberndorf, wird mit Ende Juni in Pension gehen. Daher wird nun ein Nachfolger für die Kassenstelle als Allgemeinmediziner gesucht. ...

Jakob Reiter ist Vizemeister im Querfeldein

WALDING. Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften im Querfeldein am im niederösterreichischen Neusiedl kürte sich der Waldinger Jakob Reiter (Union Raiffeisen Radteam Tirol) in der U23-Wertung ...

Toni Polster zu Besuch in Alberndorf

ALBERNDORF. 95 Länderspiele und 44 Tore für Österreich, 1987 erfolgreichster Torschütze Europas. Toni Polster ist mit Sicherheit einer der bekannteste Fußballer des Landes. Nun besuchte die Sportikone ...

Polizei erwischte Feuerwerks-Schmuggler am Grenzübergang Weigetschlag

BAD LEONFELDEN. Die Polizei hat Samstagabend im Kofferraum des Autos eines 17-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land elf Böller der Klasse 3 und 4, eine zweieinhalb Kilo schwere Kugelbombe ...

Neue Einkommensgrenzen für Rotkreuz-Markt-Kunden

OÖ/URFAHR-UMGEBUNG. Mit 1. Jänner 2022 wurden die Einkommensgrenzen für die Rotkreuz-Märkte angepasst. Insgesamt zwei dieser Märkte gibt es im Bezirk.