Spende für die Feuerwehrjugend

Hits: 50
Die Übergabe des symbolischen Spendenschecks. (Foto: ÖVP Engerwitzdorf)
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 02.08.2020 12:00 Uhr

ENGERWITZDORF. Bürgermeister Herbert Fürst übergab gemeinsam mit Vizebürgermeister Manfred Schwarz und Feuerwehrreferent Christoph Meisinger anlässlich 90 Jahre Feuerwehr Schweinbach eine Spende an die Feuerwehrjugend.

Corona bedingt war in den letzten Monaten die Jugendarbeit in der Feuerwehr eingestellt. Nach den Lockerungen begannen auch wieder die Übungen, Ausbildungen und Jugendstunden in der Feuerwehr. Nach wie vor ist die Jugendbetreuung eine große Herausforderung. Bürgermeister Herbert Fürst und die ÖVP Engerwitzdorf haben daher beschlossen aus Einnahmen von ÖVP-Veranstaltungen der Feuerwehrjugend und dem Betreuerteam zu danken und als Unterstützung eine Spende zu übergeben.

Kommentar verfassen



Starkregen über Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF. Gestern, kurz nach 22 Uhr, setzte in Engerwitzdorf und Umgebung ein Starkregenereignis ein, wie es in den letzten zehn Jahren nicht mehr vorgekommen ist. Binnen weniger Minuten regnete es ...

Verkehrssicherheit in Altenberg

ALTENBERG. Die OÖVP Altenberg setzt nun einen Schwerpunkt auf das Thema Verkehrssicherheit.

Hinweise erbeten: Unbekannter beschmierte Plakat mit Graffiti

BAD LEONFELDEN. Die Polizeiinspektion Bad Leonfelden bittet um Hinweise im Falle eines beschmierten Plakates.

Abwechslungsreicher Fitnesskurs im Freibad Hellmonsödt

HELLMONSÖDT. Gemeinsam mit der Gesunden Gemeinde veranstalteten die ÖVP Frauen im Hellmonsödter Freibad vor Kurzem einen Fitnesskurs der besonderen Art:

Alles Käse

FELDKIRCHEN. Eine kurze Auszeit vom Lernstress nahmen sich die Schülerinnen der dritten Klasse der Fachschule Bergheim kurz vor dem Beginn der Abschlussprüfungen bei einer Käseverkostung.

Engerwitzdorf: Gemeinde spart 66 Prozent Energie

ENGERWITZDORF. Die Gemeinde Engerwitzdorf hat im gesamten Gemeindegebiet alle herkömmlichen Straßenbeleuchtungen auf LED umgestellt. Damit wird Energie gespart.

Hauptzufahrt zum Feldkirchner Badesee aufgrund großem Ansturm gesperrt

FELDKIRCHEN. Für eineinhalb Stunden war am Sonntagnachmittag die Hauptzufahrt zum Feldkirchner Badesee in Feldkirchen an der Donau von der Polizei aufgrund des großen Ansturms totalgesperrt.  ...

Koch verletzte Lehrling im Streit mit Messer

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Im Streit mit einem 15-jährigen Lehrling zückte ein 20-jähriger Koch in einem Gasthof im Bezirk Urfahr-Umgebung am Samstagabend ein Klappmesser und verletzte den ...