ÖVP Reichenau stellte Weichen für die Zukunft

Hits: 177
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 23.11.2021 12:54 Uhr

REICHENAU/KIRCHSCHLAG. Die Reichenauer ÖVP-Obfrau Dagmar Rauch und Vizebürgermeister Wolfgang Schwentner luden vor Kurzem zu einer Klausur beim Alpenblick nach Kirchschlag ein.

Bei dem Treffen, bei dem Walter Schnauder als Moderator fungierte, nahmen sich viele Funktionäre Zeit, um über Reichenauer Zukunftsthemen und personelle Weichenstellungen zu diskutieren. Dabei wurde das Wahlergebnis ausführlich analysiert und daraus ein Erneuerungsprozess eingeleitet. Von den anwesenden ÖVP Funktionären wurde die amtierende ÖVP Obfrau bestätigt. Wolfgang Schwentner wurde einstimmig für das Amt des neuen Vizebürgermeisters nominiert. Weiters wurde der bisherige Vizebürgermeister Klaus Woisetschläger als Gemeindevorstand und für die Gemeindeausschüsse für Bauangelegenheiten und Umweltschutz vorgeschlagen. Auch junge Kräfte, darunter Arnold Hießl und Stefan Schöffl, werden das Team verstärken und ihr Know-How in den Gemeindegremien einbringen. 

Weiterhin wollen sich die Reichenauer VP-Vertreter aktiv in den Gemeindegremien einbringen und an einer positiven Gemeindeentwicklung mitwirken. Auch für die Umsetzung einiger wichtiger und bereits von Ex-Bürgermeister Hermann Reingruber vorbereiteter Gemeindeprojekte wollen sie sich einsetzen.

Kommentar verfassen



Toni Polster zu Besuch in Alberndorf

ALBERNDORF. 95 Länderspiele und 44 Tore für Österreich, 1987 erfolgreichster Torschütze Europas. Toni Polster ist mit Sicherheit einer der bekannteste Fußballer des Landes. Nun besuchte die Sportikone ...

Polizei erwischte Feuerwerks-Schmuggler am Grenzübergang Weigetschlag

BAD LEONFELDEN. Die Polizei hat Samstagabend im Kofferraum des Autos eines 17-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land elf Böller der Klasse 3 und 4, eine zweieinhalb Kilo schwere Kugelbombe ...

Neue Einkommensgrenzen für Rotkreuz-Markt-Kunden

OÖ/URFAHR-UMGEBUNG. Mit 1. Jänner 2022 wurden die Einkommensgrenzen für die Rotkreuz-Märkte angepasst. Insgesamt zwei dieser Märkte gibt es im Bezirk.

Hellmonsödter Wirtin startet mit neuem Angebot

HELLMONSÖDT. Die Chefin des Gasthaus Reingruber - Kirchenwirt in Hellmonsödt, Petra Reingruber, will mit „Petras gesunder Linie“ durchstarten.

Stammtisch spendete Geld

WALDING. Die Tips Leser haben ein Herz für ihre Mitmenschen. Das zeigt sich etwa im Fall einer in Not geratenen Familie aus Altenberg.

Spendenaktion: 7.500 Euro zugunsten von Kirchschlager Feuerwehrfrau

KIRCHSCHLAG. Gemeinsam haben die Freiwilligen Feuerwehren von Kronabittedt und Kirchschlag mit dem Roten Kreuz Kirchschlag eine Spendenaktion für Feuerwehrfrau Marlies gestartet.

Hühner und Hasen kamen bei Feuer um

URFAHR-UMGEBUNG. Da die Temperaturen am 13. Jänner im Minusbereich lagen, wollte eine 73-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung ihre elf Hühner und zwei Zwerghasen vor der Kälte schützen und zündete ...

Neuer Seniorenbund-Bundessportreferent kommt aus Schenkenfelden

SCHENKENFELDEN. Der Schenkenfeldner und pensionierte Lehrer Walter Berger hat die Funktion des Bundessportreferenten des österreichischen Seniorenbundes übernommen.