Mittwoch 22. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Michael Hammer mit 98,6 Prozent als Bezirksparteiobmann der OÖVP Urfahr-Umgebung wiedergewählt

Olivia Lentschig, 16.04.2024 15:58

URFAHR-UMGEBUNG. Die OÖVP Urfahr-Umgebung wählte Nationalrat Michael Hammer mit 98,6 Prozent erneut zum Bezirksparteiobmann. 

(V.l.) Landeshauptmann Thomas Stelzer, OÖVP-Bezirksparteiobmann Michael Hammer, OÖVP-Landesgeschäftsführer Florian Hiegelsberger (Foto: OÖVP)
(V.l.) Landeshauptmann Thomas Stelzer, OÖVP-Bezirksparteiobmann Michael Hammer, OÖVP-Landesgeschäftsführer Florian Hiegelsberger (Foto: OÖVP)

Landeshauptmann Thomas Stelzer: „Ich gratuliere Michael Hammer herzlich zu seiner Wiederwahl als Bezirksparteiobmann von Urfahr-Umgebung. Aufgrund seines breiten Erfahrungsschatzes durch sein politisches und gesellschaftliches Engagement kennt er die Anliegen der Menschen wie seine Westentasche. Er ist ein starker Vertreter seiner Region im Parlament in Wien. Ich wünsche ihm weiterhin das Beste für seine Aufgaben als Bezirksparteiobmann.“

Auch Landesgeschäftsführer Florian Hiegelsberger reiht sich unter die Gratulanten: „Ich freue mich, dass Michael Hammer weiterhin die Geschicke der OÖVP Urfahr-Umgebung leiten wird. Er engagiert sich jahrelang schon erfolgreich auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene sowie für den Schutz der Zivilgesellschaft und ist daher eine wichtige Bereicherung sowohl für die OÖVP in Urfahr-Umgebung als auch für die Oberösterreichische Volkpartei. Ich wünsche ihm weiterhin viel Erfolg und eine gute Hand bei der Gestaltung des Bezirkes Urfahr-Umgebung.“

„Ich möchte mich von ganzem Herzen für den stimmigen, gelungenen Bezirkstag gestern bedanken. Ich bedanke mich für das Vertrauen und die breite Zustimmung und freue mich auf die Arbeit in den nächsten Jahren, die sicherlich herausfordernd wird“, so der von 340 Delegierten mit 98,6 Prozent bestätigte Bezirksparteiobmann. Hammer hält stolz fest, dass die ÖVP die führende Kraft im Bezirk sei. „Mein Team und ich versprechen unser Bestes zu geben – dass wir für Urfahr-Umgebung die bestimmende Kraft sind, kommt nicht von irgendwo. Es zeigt sich ganz klar, wer sich für die Menschen einsetzt und gute Arbeit verrichtet. Und so werden wir uns auch in den nächsten Jahren für die Entwicklung unseres Bezirkes einsetzen und die für uns wichtigen Themen bearbeiten und umsetzen“, so Hammer anlässlich seiner Wiederwahl.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden