Dealer verkaufte Suchtmittel in Bildungseinrichtung

Hits: 77
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 05.12.2019 09:36 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Suchtmittelgeschäfte von und um einen 35-Jährige dürften in einer Bildungseinrichtung getätigt worden sein.

Bei Suchtgiftermittlungen durch Beamte der Polizei Schwanenstadt und des Kriminaldienstes Vöcklabruck hatten sich die Hinweise verdichtet, dass ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck Cannabiskraut anbaue. Eine durch die Staatsanwaltschaft Wels angeordnete und durchgeführte Hausdurchsuchung bestätigte die vermutete Cannabisplantage mit 28 Stecklingen. Sie befanden sich in nicht erntereifen Zustand. Außerdem wurden 2,91 Gramm Kokain, bereits zum Weiterverkauf portioniert abgepackt, und weitere geringe Mengen Suchtmittel gefunden.

 

Von Kurskollegen unterstützt

Der 35-Jährige gab bei der Vernehmung zu, die Cannabisplantage sowohl für den Eigenkonsum als auch den Weiterverkauf betrieben zu haben. Finanziell wurde er von seinen Kurskollegen einer Bildungseinrichtung unterstützt, die dafür die Drogen günstiger bekommen sollten. Weitere Suchtmittelgeschäfte von und um den 35-Jährigen dürften ebenfalls in dieser Bildungseinrichtung stattgefunden haben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Oberösterreichischer Zivil-Invalidenverband (Oöziv) schließt Beratungslücke

VÖCKLABRUCK. Rund zehn Prozent der Österreicher sind von einer Beeinträchtigung oder einer chronischen Erkrankung betroffen. Umgelegt auf den Bezirk Vöcklabruck sind das also mehr ...

Dank für Rotes Kreuz

MONDSEE/UNTERACH. Die Junge ÖVP Mondseeland überbrachte den Zivildienern sowie den diensthabenden Mitarbeitern des Roten Kreuzes Mondsee und Unterach Weihnachtsgrüße von Landeshauptmann ...

Das Forum Maschinenbau 2020 ist heute zu Gast bei Stiwa

ATTNANG-P. Als Anbieter von High-Tech Automationslösungen öffnet die Stiwa Group heute für Österreichs Unternehmen ihre Türen: Unter dem Titel „Die Zukunft der Automatisierung“ ...

Neue Ortsparteiobfrau der FPÖ Atzbach

ATZBACH. Beim Ortsparteitag der FPÖ Atzbach wurde Martina Huber einstimmig zur neuen Ortsparteiobfrau der FPÖ Atzbach gewählt.

Suchtgiftdealer und Abnehmer ausgeforscht

ATTNANG-PUCHHEIM/SIERNING. Für einen Drogendealer (33) und seinen Abnehmer (43) klickten die Handschellen. Die beiden wurden in die Justizanstalt Wels überstellt. 

JCL Logistics verstärkt B2C-Netzwerk in Österreich

OBERWANG. JCL Logistics übernimmt Möbelspezialisten Spedition Resch GmbH und verstärkt damit Wachstum und Marktauftritt in der Region.

Jetzt wird gebaut - Spatenstich für Alten- und Pflegeheim Schwanenstadt

SCHWANENSTADT. Gestern erfolgte der Spatenstich für den Neubau des Bezirksaltenheimes Schwanenstadt. Auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern wird auf dem ehemaligen Joka-Areal im Graben ...

Fit im neuen Jahr mit Mitterlehner

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Seit zehn Jahren gibt es nun das einzigartige Training, gegründet von Sportwissenschaftler Manfred Mitterlehner. Jedes Jahr konnten seine Trainingsmethoden mehr Menschen überzeugen ...