79-Jähriger bei Forstarbeiten verstorben

Hits: 46
Für den Pensionisten kam jede Hilfe zu spät.Foto: Hanner Photography
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 04.05.2021 11:31 Uhr

AMPFLWANG. Bei Forstarbeiten kam ein 79-jähriger Pensionist ums Leben. 

Der Mann war mit dem Traktor in steilem Gelände tätig. Seine Ehefrau fand ihn in der Nähe seines Traktors leblos am Boden liegend und alarmierte die Rettung.

Die Rettungskräfte konnten jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Familie des Verunglückten wurde vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut.

Kommentar verfassen



Gerli, die Hexe aus dem Gerlhamer Moor

SEEWALCHEN. Das Gerlhamer Moor konnte 1993 unter Naturschutz gestellt und so für die nächsten Generationen gesichert werden. Wie wichtig Moore als Lebensräume sind, erzählt Martina ...

Ungebetene Gäste auf Party

VÖCKLABRUCK. Die Polizei war am Sonntag um kurz nach Mitternacht bei einem Firmengebäude in Mondsee im Einsatz, da etwa 20 bis 40 Personen versucht haben sollen, eine Party von Jugendlichen zu ...

20 neue Zillenfahrer im Bezirk Vöcklabruck ausgebildet

Vom 06. bis 08. Mai 2021 wurde seitens des Bezirks-Feuerwehrkommandos Vöcklabruck die Wasserdienst-Grundausbildung für alle Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabrucks abgehalten. Das Ausbilderteam ...

Baseball: Asak Athletics Talent wechselt in die USA

ATTNANG-P./REGAU. Mit Miriam Gubo unterschreibt die erste Spielerin aus dem Nachwuchs der Asak Athletics einen Vertrag in den USA. Sie wechselt im August an das „Bay College Norse“ im Bundesstaat ...

Faires Gehalt für Menschen in Pflegeausbildung gefordert

SCHÖRFLING/WIEN.  Die Corona-Krise hat in Österreich zu einer drastischen Verschärfung der Arbeitslosigkeit geführt. Besonders schlimm ist, dass rund 40.000 Menschen mehr ...

Genussspechtelei eröffnete in Redlham

REDLHAM. Seit Anfang Mai gibt es mit der Genussspechtelei in der Ortschaft Redlham einen neuen Nahversorger auf Selbstbedienungsbasis. Am Vorplatz des Gasthauses Ahamer werden von der Tochter des ...

Eröffnung des Kletterturms der Sportunion

PUCHKIRCHEN. Nach einer mehrmonatigen Planungs- und Arbeitsphase wird ab 8. Mai der Kletterturm am „Power Tower“ allen Kletterern zur Verfügung stehen.

Mehrweg-Take-Away-Boxen: Vöcklabruck setzt auf Nachhaltigkeit

VÖCKLABRUCK.  Jährlich werden in Oberösterreich viele Millionen Einwegverpackungen für eine ganz kurze Zeitspanne verwendet und landen anschließend auf dem Müll. ...