Alkolenker wurde Führerschein abgenommen

Hits: 90
Der Beifahrer, der die Fahrt fortsetzen wollte, hatte 2,38 Promille Alkohol im Blut. (Foto: Weihbold)
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 12.05.2021 11:05 Uhr

MONDSEE. Die beiden Insassen eines Fahrzeuges, das auf der A1 unterwegs war, wurden angezeigt. Der ursprüngliche Lenker hatte keinen Führerschein, sein Beifahrer - der die Fahrt fortsetzen wollte - war betrunken.

Ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde von einer Streife der Autobahnpolizei Seewalchen wegen einer Geschwindigkeitsübertretung auf der A1 Westautobahn bei Mondsee angehalten. Er hatte keinen Führerschein, da ihm die Lenkberechtigung entzogen worden war.

2,38 Promille

Die Fahrt setzte sein Beifahrer, ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, fort. Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise wurde das Fahrzeug sofort wieder angehalten und der 27-Jährige zum Alkotest aufgefordert. Dieser verlief mit 2,38 Promille positiv. Auch dem Beifahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein vorläufig abgenommen. Beide Insassen werden bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt.

Kommentar verfassen



Medaillen-Hitzeschlacht in Enns gemeistert

Bei wahren Rekordtemperaturen waren zahlreiche SVV-Talente beim Schwimmzonenmeeting in Enns von 18. bis 20.06. am Start. Im Becken wurden einige heiße Kämpfe zwischen mehr als 400 Schwimmern, ...

Fünf neu ausgebildete Bibliothekare für den Bezirk

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Bildungshaus Schloss Puchberg wurden gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bischofsvikar Johann Hintermaier die Bibliothekare gefeiert, ...

Feuerwehren nach massivem Hagelschlag im Großeinsatz

MONDSEE. Am Dienstagabend wurde der Großraum Mondsee von einem starken Hagelunwetter heimgesucht. Zahlreiche beschädigte Dächer sowie - durch ein zweites Gewitter kurz vor Mitternacht ...

Zum zweiten Mal: Verlust der Storchenbrut

FRANKENMARKT. Zum zweiten Mal in Folge gab es einen Brutversuch eines Storchenpaares – leider wieder vergeblich.

Hagelunwetter zog Spur der Verwüstung

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein heftiges Unwetter am Dienstagabend hat Acker-, Gemüse- und Obstkulturen zerstört sowie Schäden an zahlreichen Autos angerichtet. „Innerhalb von 24 Stunden ...

Sauerteig-Ansatz verkauft: Spenden für neue Notschlafstelle gesammelt

VÖCKLABRUCK/LENZING. Der ÖGB Vöcklabruck unterstützt das Sozialzentrum bei der Errichtung der neuen Notschlafstelle.

Tempest- und D-One-Klasse segelten bei brütender Hitze am Attersee

ATTERSEE. 32 Tempest-Segler aus Österreich und Deutschland und 9 D-One-Segler aus Österreich, Tschechien, Polen und Ungarn zeigten am Wochenende bei Temperaturen über 30 Grad ihre Geduld. ...

Puchheimer Kirtag am 27. Juni

ATTNANG-PUCHHEIM. Der Puchheimer Kirtag mit seiner mehr als 100-jährigen Tradition findet heuer – wenn auch in etwas anderer Form – wieder statt, und zwar am Sonntag, 27. Juni, von ...