46-Jähriger schoss seiner Ehefrau in den Kopf

Hits: 6451
Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 09.01.2022 09:04 Uhr

WEISSENKIRCHEN IM ATTERGAU. Ein 46-Jähriger hat Samstagnachmittag in Weißenkirchen im Attergau seiner Ehefrau (42) in den Hinterkopf geschossen. Die Frau saß gerade am Esstisch, als der Mann abdrückte. Laut Polizei gab es einen bereits jahrelang schwelenden Streit zwischen den beiden.

Nach der Tat verständigte der Mann die Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen. Als die Polizisten am Tatort eintrafen, zeigte die Frau noch Lebenszeichen. Sie wurde deshalb mit dem Rettungshubschrauber in das Kepler Uniklinikum geflogen, verstarb dort aber noch am Samstagabend.

Umfassend geständig

Der 46-Jährige ist umfassend geständig. Er wurde über Auftrag der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Im Wohnhaus der beiden stellten die Polizisten neben der Tatwaffe noch drei Langwaffen sicher, die der Mann legal besessen hatte. Zur Klärung der genauen Todesursache ordnete die Staatsanwaltschaft Wels die Obduktion der Frau an. Die Ermittlungen laufen.

Kommentar verfassen



Mutter- und Vatertagsfeier des Pensionistenverbands

VÖCKLABRUCK. Gut besucht war die Mutter- und Vatertagsfeier des Pensionistenverbands der Stadt Vöcklabruck in der Arbeiterkammer Vöcklabruck.

Eine ganze Woche im Zeichen des freiwilligen Engagements

VÖCKLABRUCK/OÖ. Freiwilliges Engagement vernetzen, sichtbar machen und gestalten: Bei Forum.Engagiert mit kostenlosen Vorträgen, Workshops, Talks und Netzwerkangeboten steht auch Vöcklabruck ab Montag, ...

Kindergartenkinder engagieren sich bei Mülltrennung

VÖCKLAMARKT. Kinder des Montessori-Kindergartens Vöcklamarkt engagierten sich bei der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui!“, machten dadurch Vöcklamarkt ein Stück sauberer und leisteten einen ...

Zweiten Platz bei Prima la Musica erreicht

FRANKENMARKT. Mit dem zweiten Platz wurde das Schlagwerkensemble Sico-Duo beim Bundeswettbewerb Prima la Musica, der dieses Jahr in Feldkirch/Vorarlberg stattfand, ausgezeichnet.

Klimaschutz und die soziale Frage

LENZING. Im Kulturzentrum Lenzing veranstaltete der Pensionistenverband des Bezirks Vöcklabruck die Veranstaltung „Klimaschutz und die soziale Frage“. Etwa 200 Teilnehmer durften die Ausführungen ...

Kunstwürdigungspreis für Michi Gaigg

SCHÖRFLING. Im Alten Rathaus in Linz fand die Verleihung des Kunstwürdigungspreises der Stadt Linz statt. In der Kategorie Musik und darstellende Kunst wurde der Gründerin und Leiterin des L’Orfeo ...

Musical „Hair“ beim Theaterkirtag

TIMELKAM. Der Landesverband der Oberösterreichischen Amateurtheatergruppen feiert sein 70-jähriges Bestehen mit einem Theaterkirtag.

Elektrotechniker-Nachwuchs auf Top-Niveau

VÖCKLABRUCK. Beim Lehrlingswettbewerb der Landesinnung der oberösterreichischen Elektro-, Gebäude-, Alarm und Kommunikationstechniker in Vöcklabruck stellte der heimische Elektro- und Gebäudetechniker-Nachwuchs ...