Aktuelle Corona-Zahlen aus den 52 Gemeinden im Bezirk Vöcklabruck

Hits: 830
Martina Ebner Tips Redaktion Martina Ebner, 16.03.2022 12:26 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Bezirk Vöcklabruck liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit bei 3.743,7 (Stand 16. März, 8.30 Uhr). In Oberösterreich ist sie auf 3.565 gestiegen. In den Bezirken Schärding (4.422,2), Perg (4.364,5), Urfahr-Umgebung (4.131,7) und Gmunden (4.101,8) liegt die 7-Tage-Inzidenz bereits über der 4.000er-Marke. Am niedrigsten ist sie derzeit in Stadt Steyr (2.732,4), Stadt Linz (2.794,2) und Sadt Wels (2.932,0).

Der aktuelle Stand der positiv Getesteten in den 52 Gemeinden des Bezirks Vöcklabruck (Stand 16. März): Ampflwang im Hausruckwald 87, Attersee am Attersee 76, Attnang-Puchheim 242, Atzbach 51, Aurach am Hongar 82, Berg im Attergau 30, Desselbrunn 90, Fornach 36, Frankenburg am Hausruck 234, Frankenmarkt 144, Gampern 104, Innerschwand am Mondsee 52, Lenzing 224, Manning 21, Mondsee 143, Neukirchen an der Vöckla 144, Niederthalheim 43, Nußdorf am Attersee 21, Oberhofen am Irrsee 94, Oberndorf bei Schwanenstadt 49, Oberwang 69, Ottnang am Hausruck 166, Pfaffing 83, Pilsbach 23, Pitzenberg 20, Puchkirchen am Trattberg 28, Pöndorf 69, Pühret 21, Redleiten 19, Redlham 61, Regau 270, Rutzenham 10, Rüstorf 110, Schlatt 47, Schwanenstadt 166, Schörfling am Attersee 142, Seewalchen am Attersee 199, St. Georgen im Attergau 172, St. Lorenz 104, Steinbach am Attersee 52, Straß im Attergau 78, Tiefgraben 172, Timelkam 256, Ungenach 87, Unterach am Attersee 45, Vöcklabruck 472, Vöcklamarkt 249, Weißenkirchen im Attergau 70, Weyregg am Attersee 48, Wolfsegg am Hausruck 88, Zell am Moos 98, Zell am Pettenfirst 69.

Anteil an Bevölkerung

Der Anteil der positiv Getesteten im Verhältnis zur jeweiligen Einwohnerzahl der Gemeinde ist aktuell in der Gemeinde Weißenkirchen im Attergau (7,19 Prozent) am höchsten, in der Gemeinde Nußdorf am Attersee (1,82 Prozent) am geringsten.

Kommentar verfassen



Förderpreis des Diözesankunstvereins Linz 2022 vergeben

VÖCKLABRUCK. Der Förderpreis des Diözesankunstvereins Linz wird seit 1996 jährlich vergeben. Es werden damit Abschlussarbeiten an der Kunstuniversität Linz ausgezeichnet, die von besonderer künstlerischer ...

Kolb nicht bei Frauen Fußball-EM dabei

VÖCKLABRUCK. Nun ist es fix: Stürmerin Lisa Kolb aus Vöcklabruck wird nicht mehr ins ÖFB-Aufgebot nachrücken. Wegen ihres positiven Coronatests platzte für sie der EM-Traum vorzeitig.

Jugend-Rundfahrt mit Ziel im Attergau

STRASS IM ATTERGAU. Oberösterreich ist Austragungsort der 47. Internationalen „Keine Sorgen“-Junioren-Rundfahrt. Das Ziel der Veranstaltung liegt in Straß im Attergau.

Stöbelturnier gewonnen

ATTNANG-PUCHHEIM. Beim Stöbelturnier in Attnang-Puchheim landeten „Nicki’s Stöbler“, eine von 21 teilnehmenden Mannschaften, auf dem dritten und fünften Platz.

Kochbuch-Projekt für Flüchtlingsfamilien

VÖCKLAMARKT. Ein handgeschriebenes Mehlspeisen-Kochbuch in einer Auflage von 130 Stück und an die 30 verschiedene Kuchen, Torten, Schnitten, Rouladen und Strudel: Das waren die Zutaten für ein Ukraine-Hilfsprojekt ...

Leserbrief zum Thema Tierschutz

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Regina Resch, Obfrau des Tierschutzvereins Bezirk Vöcklabruck, hat der Tips Redaktion einen Leserbrief geschickt.

46+1, Down Syndrom mit neuer Obfrau und neuem Programm

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Verena Kettl aus Frankenburg ist neue Obfrau des Vereins 46+1, Down Syndrom. Die 39-jährige zweifache Mutter und IT-Technikerin hat eine achtjährige Tochter mit Down Syndrom. Die ...

Sieg bei Bergmarathon in Rekordzeit

SCHÖRFLING. Beim 33. Bergmarathon rund um den Traunsee fiel heuer der Streckenrekord. Markus Lemp vom Laufclub (LC) Sicking benötigte bei seinem Sieg nur 7:29:46 Stunden und war damit fünf Minuten schneller ...