Kolpingsfamilie Vöcklabruck spendete an Sozialzentrum

Hits: 15
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 21.11.2019 16:15 Uhr

VÖCKLABRUCK. Die Kolpingsfamilie Vöcklabruck unterstützte das Frauenhaus Vöcklabruck mit einer Spende von 600 Euro und die Notschlafstelle mit 800 Euro.  

Das Geld ist ein Teil des Erlöses aus dem großen Flohmarkt der Kolpingsfamilie, der alle zwei Jahre statt findet. „Der Gedanke der Solidarität und die Unterstützung von Benachteiligten in der Gesellschaft ist in unseren Flohmarktmitarbeitern verankert“, sagte Konsulent Karl Schaumberger, der Kolping-Vorsitzende. Helfen liegt ganz im Geiste der Kolpingsfamilie. Die Zielsetzung des Frauenhauses Vöcklabruck ist es, von Gewalt bedrohten Frauen mit ihren Kindern Schutz und Zuflucht zu bieten.

Mit der Spende von 800 Euro können die Kosten für ein Bett in der Notschlafstelle für die nächsten sechs Monate finanziert werden. Das Geld ist ein Teil des Erlöses aus dem großen Flohmarkt der Kolpingsfamilie Vöcklabruck, der alle zwei Jahre statt findet. „Wir freuen uns sehr, mit der finanziellen Unterstützung einen Beitrag zu Sicherung des sozialen Netzwerkes in unsere Stadt zu leisten“, betont der Vorsitzende der Kolpingfamilie Vöcklabruck, Konsulent Karl Schaumberger. Dank der Wohnungslosenhilfe Mosaik könne einigen Menschen geholfen werden, die in der kalten Jahreszeit kein Dach über dem Kopf hätten. Diese Art der Hilfe ist auch in der Grundidee der Kolpingsfamilie verankert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tourismusverband Attersee-Attergau mit neuem Aufsichtsratsvorsitzenden

ATTERSEE/ATTERGAU. Georg Föttinger übernimmt den Vorsitz des Aufsichtsrates des Tourismusverbandes Attersee-Attergau und löst somit Andreas Aichinger ab. Gemeinsam mit Geschäftsführerin ...

Karitativ

VÖCKLAMARKT. Die Summe von 400 Euro übergab Blumen & Garten Gasselsberger (Vöcklamarkt) an die Tips-Glücksstern-Aktion, die heuer zur Gänze an Paulina Neuhuber geht.  ...

Nikolausbescherung für unsere Schwimmer

Traditionell nahmen unsere Athleten am 7. Dezember am bereits 36. Nikolausschwimmen in Steyr teil. Ebenfalls dabei waren heuer mehr als 400 andere Schwimmern aus ganz Österreich und sogar Deutschland. ...

Viele Besucher beim Adventmarkt im Stehrerhof

NEUKIRCHEN. Beim 24. Adventmarkt im Freilichtmuseum Stehrerhof erlebten die zahlreichen Besucher auch heuer die Mischung, die diesen Markt so besonders macht: Selten gewordenes Kunsthandwerk - wie beispielsweise ...

Hilfsbedürftige stehen auch heuer im Zentrum der Bemühungen der Tafelrunde

VÖCKLABRUCK. Die Vöcklabrucker Tafelrunde zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder kann zufrieden auf das ausklingende Jahr zurückblicken, denn auch 2019 ist es gelungen, ...

Großzügige Spende

ZELL AM MOOS. „Es ist schlimm, was das kleine Mädchen schon alles in ihrem kurzen Leben durchmachen musste und wie unglaublich stark ihre Eltern sein müssen“, so David (l.) und Ines ...

Rot-Kreuz-Mitarbeiter der Gesundheits- und Sozialen Dienste in das Haus Litz eingeladen

SEEWALCHEN/A. Zum zweiten Mal fand der Danke-Tag für alle Mitarbeiter, die in den Gesundheits- und Sozialen Diensten des Roten Kreuzes (RK) im Bezirk Vöcklabruck tätig sind, statt. ...

Adventsingen der NMS

NIEDERTHALHEIM. Das stimmungsvolle Adventsingen der Musik-Neue-Mittelschule 2 Schwanenstadt in der Pfarrkirche Niederthalheim ist ein jährlicher Fixpunkt der Schule.