Eine ganze Woche im Zeichen des freiwilligen Engagements

Hits: 39
Anna Stadler Tips Redaktion Anna Stadler, 27.05.2022 13:05 Uhr

VÖCKLABRUCK/OÖ. Freiwilliges Engagement vernetzen, sichtbar machen und gestalten: Bei Forum.Engagiert mit kostenlosen Vorträgen, Workshops, Talks und Netzwerkangeboten steht auch Vöcklabruck ab Montag, 30. Mai eine Woche lang ganz im Zeichen freiwilligen Engagements.

Wie mache ich die Aktivitäten meines Vereins medial sichtbar? Wie gewinne ich Vorstandsmitglieder? Wie funktioniert Community-Building? Und was hat eigentlich Tischtennis mit Networking zu tun? All diese Fragen beantwortet das Unabhängige Landesfreiwilligenzentrum (ULF) beim Forum.Engagiert – der Weiterbildungs- und Vernetzungswoche für Vereine und Freiwilligenorganisationen in OÖ. Ins Leben gerufen wurde das Forum.Engagiert auf Initiative von Wolfgang Hattmannsdorfer, Landesrat für Soziales, Integration und Jugend. In Freistadt, Linz, Wels, Ried im Innkreis, Vöcklabruck und online lädt das ULF Freiwilligenkoordinatoren, Vereinsfunktionäre sowie Vertreter von Gemeinden und regionalen Initiativen zu einem bunten Programm.

Vielfältige Workshops

Nach der ein oder anderen Partie Tischtennis mit Olympionikin Liu Jia lautet das Auftakt-Motto am Montag, 30. Mai 2022 „Engagement vernetzt“ im Salzhof in Freistadt. Am Tag darauf gastiert das Forum.Engagiert an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz mit dem „Marktplatz der Möglichkeiten“. Zum Abschluss am Freitag, 3. Juni 2022, reist das ULF ins OKH Vöcklabruck. „Über die Wirkung von freiwilligem Engagement und wie man diese messen kann“ referiert Thomas Prinz, Pädagogischer Koordinator am Studiengang Sozialmanagement der FH OÖ. Sandra Horvatits (Rotes Kreuz OÖ) zeigt parallel online, wie Freiwillige nach zwei langen Pandemiejahren (wieder) aktiviert werden können. Neben vielen weiteren Vorträgen, Workshops und Networking-Möglichkeiten wird es Platz für Austausch geben. Die Teilnahme an den Workshops und Webinaren ist teilweise begrenzt. Mehr zu Programm und Anmeldung: www.ulf-ooe.at/forum-engagiert

Kommentar verfassen



Strohballenpresse fing Feuer

AURACH AM HONGAR. Sonntagnachmittag hat in Aurach am Hongar eine Strohballenpresse Feuer gefangen.

Hubschrauber-Rettung: Salzburger am Attersee-Klettersteig von Stein getroffen

STEINBACH AM ATTERSEE. Ein Salzburger (39) ist am Sonntag am Attersee-Klettersteig von einem Stein getroffen und verletzt worden. Der Notarzthubschrauber rettete ihn mit dem Tau.

Bezirkssieger wurden beim Bezirksbewerb Vöcklabruck in Frankenburg geehrt

286 Bewerbsgruppen nahmen am 02.07.2022 beim Bezirksbewerb des Bezirkes Vöcklabruck teil, welcher in der Marktgemeinde Frankenburg von der Freiwilligen Feuerwehr Frankenburg durchgeführt wurde. ...

Mann bedrohte am Vöcklabrucker Bahnhof vier Jugendliche mit Messer

VÖCKLABRUCK. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck hat Donnerstagabend am Bahnhof in Vöcklabruck vier Jugendliche mit einem Messer bedroht.

Vöcklabrucker Schwimm-Nachwuchs an österreichischer Spitze

VÖCKLABRUCK. Nach den abgeschlossenen Vorrunden in den Bundesländern wurden die bestplatzierten Teams und Einzelstarter zum Finale der österreichischen Mannschaftswettkämpfe der Schülerklasse in das ...

SPÖ fordert freien Seezugang für alle

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der Sommer 2022 hat begonnen, die Temperaturen steigen und die Menschen suchen Abkühlung und Aktivität in der Natur. Doch das ist in Oberösterreich nicht unbedingt einfach, denn ...

Warmer Juni mit kurzen Hitzeperioden

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der Juni fiel durchschnittlich zwei bis 2,5 Grad wärmer aus als das langjährige Mittel. Geprägt war der Monat von kurzen Hitzewellen, was teils mit kräftigen Gewittern mit Unwetterpotenzial ...

Start-Up wird prämiert

SCHÖRFLING/MONDSEE. Acht Start-Ups aus dem Pilotprojekt „Tourismus-Inkubator“ wurden im Schlosshotel Mondsee von Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner ausgezeichnet.