Eishockey: Kooperation soll den Nachwuchs begeistern

Hits: 59
Martina Ebner Tips Redaktion Martina Ebner, 17.01.2022 10:26 Uhr

VÖCKLABRUCK. Der Vöcklabrucker EHC und der EC Red Bull Salzburg haben eine Zusammenarbeit beschlossen, die speziell Kinder für den Sport am Eis begeistern soll.

Bei einem gemeinsamen Spiel von Salzburger Hockey-Größen wie Matthias Trattnig mit den Kids des EHC konnten erste Bekanntschaften geschlossen und Erfahrungen der Stars weitergegeben werden.

„Wir werden in den nächsten Jahren von Spielern und Trainern der Salzburger unterstützt, um unsere Jugendarbeit massiv zu verbessern. Zusätzlich wird es eine Zusammenarbeit im Bereich Trainerqualifizierung, Eiszeiten und Marketing geben. Derzeit spielen 40 Kinder bei uns und wir planen, diese Zahl auf 100 zu erhöhen“, so der EHC-Chef Florentin Höller. Beim Kindertraining war auch der Bürgermeister von Vöcklabruck, Peter Schobesberger, mit spürbarer Begeisterung anwesend: „Die Arbeit des EHC Vöcklabruck ist extrem wichtig für unsere Kids. Maja, die jüngste Teilnehmerin beim Kindertraining, war mit vollem Einsatz dabei und es war eine Freude, ihr und den anderen zuzusehen. Jugendarbeit steht für mich extrem hoch im Kurs. Sie bedeutet gesunde Bewegung, Teamgeist und Integration.“

Vorstellung in Schulen

Der nächste Schritt ist schon auf Schiene: Die Mitglieder des EHC werden sich in den umliegenden Schulen vorstellen, um Kinder für den Vereinssport am Eis zu begeistern. Interessierte können sich unter 0660/4840 100 bei Florentin Höller melden.

Kommentar verfassen



ÖGB Vorsitz neu gewählt

Vöcklabruck. In der Arbeiterkammer Vöcklabruck fand die Regionalkonferenz der Pensionisten des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) statt. Dabei übernahm Gerlinde Reichhold-Burger, ehemalige ...

Weiterbildung für Freiwilligenarbeit

VÖCKLABRUCK. In Freistadt, Linz, Wels, Ried im Innkreis, Vöcklabruck und online lädt das ULF (Unabhängiges Landesfreiwilligenzentrum)-Freiwilligenkoordinatoren, Vereinsfunktionäre sowie Vertreter ...

Elternhaltestelle eröffnet

SCHÖRFLING. Die neue Elternhaltestelle, die ein Projekt der Marktgemeinde Schörfling am Attersee und der SPES Zukunftsakademie ist, wurde feierlich eröffnet. 

Benefizkonzert für die Ukraine

SCHWANENSTADT. Namhafte Künstler, zahlreiche Schüler und freiwillige Helfer stellen sich am Dienstag, 31. Mai, bei einem Benefizkonzert der Stadtgemeinde Schwanenstadt zugunsten der vom Krieg in der ...

Alkolenker landete in Garten

OBERNDORF BEI SCHWANENSTADT. Ein Alkolenker ist am frühen Donnerstagmorgen in Oberndorf bei Schwanenstadt mit seinem Auto in einem Garten gelandet.

Arbeiterkammer förderte Home-Office-Projekt bei Aqotec

WEISSENKIRCHEN. Um die Sicherheit der Belegschaft zu gewährleisten, verlegte die Firma Aqotec kurz nach Ausbruch der Pandemie einen Teil der Arbeitsplätze ins Home-Office. Mit Erweiterung der Soft- und ...

Bundesvorsitzender der Gewerkschaft PRO-GE Rainer Wimmer im Bezirk zu Gast

VÖCKLABRUCK. Auf Einladung von Betriebsräten aus dem Bezirk Vöcklabruck war der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft PRO-GE Rainer Wimmer in Vöcklabruck zu Gast. In intensiven Gesprächen tauschte er ...

Neurologisches Institut weiht Stützpunkt für therapeutische Betreuung von Autisten ein

VÖCKLABRUCK. Im September 2020 wurde ein weiterer Standort des Instituts für Sinnes- und Sprachneurologie der Barmherzigen Brüder Linz in Vöcklabruck eröffnet. Nun erfolgte die Einweihung.