Neuer Wifo-Finanzkoordinator ist ein gebürtiger Vöcklabrucker

Hits: 78
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 23.05.2020 16:09 Uhr

VÖCKLABRUCK. Der Betriebswirt Alexander Loidl ist stellvertretender Leiter am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) und koordiniert künftig die Agenden Controlling, Finanz- und Rechnungswesen.

Loidl folgt als Finanzchef auf Bernhard Binder, der nach mehr als zehn Jahren am WIFO die CFO-Position bei der European Handball Federation übernommen hat.

Der gebürtige Vöcklabrucker Loidl war zuvor etwa in unterschiedlichen Tochterunternehmen der Wien Holding GmbH wie der EU-Förderagentur GmbH oder der EuroVienna EU-consulting & -management GmbH in leitender Funktion tätig. An der Universität Wien absolvierte er ein Studium der Internationalen Betriebswirtschaft und studiert seit 2018 Supervision und Coaching im Postgraduate Center. Als neuer Finanzchef am WIFO vervollständigt er nun mit Leiter Christoph Badelt, Außenkoordinatorin Ulrike Famira-Mühlberger und Innenkoordinator Jürgen Janger die vierköpfige Leitung des Institutes.

Kompetent und erfahren

„Es freut uns, dass wir mit Alexander Loidl einen äußerst kompetenten und erfahrenen Finanzprofi gewinnen konnten“, so WIFO-Leiter Christoph Badelt, der sich auch im Rahmen der Neubestellung nochmals ausdrücklich bei Bernhard Binder „für seinen jahrelangen Einsatz und seine nachhaltigen Verdienste“ bedankte.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Barrierefreies Naturerlebnis im Naturpark Attersee-Traunsee

STEINBACH/A. Erstmals organisierte der Verein Naturpark Attersee-Traunsee gemeinsam mit „MoBet“ (Verein für mobile Betreuung) vier barrierefreie Naturerlebnistage in und rund um die interaktive ...

„Freie Fahrt und freier Seezugang“: SPÖ-Agerforum bezieht Stellung zu drängenden Themen

SCHÖRFLING/A. Massive Unterstützung für die Forderung nach freiem Seezugang gibt es durch die Mitglieder des Agerforums, welches vor kurzer Zeit aus SPÖ Vertretern mehrerer Gemeinden ...

UHS Vöcklabruck startet mit neuer Leitung und einer Schulstartaktion in das Schuljahr

VÖCKLABRUCK. Nicht nur für die Schüler begann wieder ein neues, herausforderndes Jahr. Auch die Union Höherer Schüler Oberösterreich (UHS OÖ) startet motiviert in ...

Bienenfreundlicher Eurospar-Markt in Ottnang am Hausruck

OTTNANG/H. Als Unterstützung für das Projekt der Bienenfreundlichen Gemeinde Ottnang am Hausruck wurden schon in der Planungsphase auf eine möglichst insektenfreundliche Gestaltung ...

 50 Jahre nach der Lehre traf man sich in der Lenzing AG wieder

LENZING. Am Dienstag, den 1. September 1970, um 8 Uhr war für sechs junge Damen und 35 Burschen Treffpunkt beim Haupttor der Lenzing AG. Es war der Beginn ihrer Lehrzeit und damit der Einstieg ...

Landwirtschaft: Kritische Fragen an Kammerführung

VÖCKLABRUCK. Zahlreiche Bauern aus dem Bezirk Vöcklabruck folgten der Einladung der Landwirtschaftskammer OÖ, um in der Landwirtschaftlichen Fachschule aktuelle Themen zu besprechen und ...

Brandstiftung konnte rasch geklärt werden

SCHWANENSTADT. Nachdem ein 29-Jähriger am Abend im Bahnhofsgelände die Toilettenpapierspender in Brand gesteckt hatte, konnte die Polizei den Tatverdächtigen rasch ausforschen.

Pfahlbauforschung: Mobiler Schauraum „Schatzsuche im Mondsee“

MONDSEE. Unter dem Titel „Schatzsuche im Mondsee“ steht bis 2. November ein mobiler Schauraum der Pfahlbauforschung am Marktplatz. Er ist täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet.